Meldungen

Truck Stop: 50 Jahre

Das große Jubiläumsalbum mit 12 neuen Songs - und vielen großen Hits!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE - 16 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!
Truck Stop - 50 Jahre Truck Stop - 50 Jahre. Bildrechte: Telamo

1973: Elvis Presley macht sich mit seinem legendären Konzert „Aloha From Hawaii“ unsterblich. Das Musical „The Rocky Horror Show“ feiert Premiere. Pink Floyd veröffentlichen „The Dark Side Of The Moon“. Die Rockband AC/DC wird in Sydney gegründet – und ja, ebenfalls in einer Hafenstadt, wird die Countryband Truck Stop gegründet: Wer hätte gedacht, dass das Jahr 1973 – musikalisch gesehen, so vielfältig aufgestellt war!

50 Jahre, das ist tatsächlich eine lange Zeit: Alles begann mit den ersten Gründungsmitgliedern Cisco Berndt, Teddy Ibing, Lucius Reichling, Erich Doll, Rainer Bach und Eckart Hofmann. Im Jahr 1978 kam Uwe Lost hinzu, 1983 dann Knut Bewersdorff. Es gab immer wieder – in der frühen Zeit, als auch in der Gegenwart, diverse Umbesetzungen (u.a. Dirk Schlag, Chris Kaufmann). Die aktuelle Besetzung besteht aus: Andreas Cisek, Teddy Ibing, Knut Bewersdorff, Tim Reese, David Rick und Uwe Frenzel. Es geht also weiter – und das ist auch gut so: Always on the road with Truck Stop & German Country Music!

Werfen wir einen Blick auf’s aktuelle Album 50 Jahre: 12 neue Songs, produziert von Peter Keller (u.a. Peter Maffay, Laith al Deen) und Truck Stop. Die Auswahl der Lieder könnte vielseitiger kaum sein: Truck Stop präsentiert Songs zum Träumen (Mondschein), gibt sich mal augenzwinkernd (Trucker sucht Frau), mal herzerwärmend (Ich schick‘ ein Lied zu dir), feiert die „Helden von Heute“ und bleibt sich immer treu (Early Morning Sunrise). Dieses romantische Gefühl lebt auch der Song „Undercover Cowboy“ vor. Ein typischer Truck-Stop-Song mit einem Text, der nicht nur die Western-Fans in seinen Bann zieht und in andere Welten entführt: „Denn ich stell‘ mir jetzt viel lieber vor, dass ich am erlosch’nen Feuer lieg‘ und der Wind über die Landschaft fegt. Den Cowboyhut von meinen Augen nehm‘ und den wilden Westen vor mir seh‘.“ Dies gilt ebenso für „Outlaw“ – ein rockiger Country-Rock-Song, mit Hitpotential. Passend zum Jubiläum gibt es zwei Titel, die das Wirken und Schaffen der bodenständigen Erfolgsband einrahmen: „Hamburg, Tor zur Welt“ und die gandenlose Hymne „50 Jahre“, die sich binnen Sekunden zum absoluten Ohrwurm entwickelt. Und ja, Teddy singt: „Alles was ich möchte“ – und das wieder mit einem Augenzwinkern … typisch Teddy halt!

Ausserdem gibt es mit „Wilde Pferde, wilde Wölfe, wildes Land“ ein Duett mit Cisco und mit „Von Arizona bis Old Texas Town“ ein weiteres Duett mit Lucius. Aber die sechs Cowboys haben sich auch international aufgestellt: „Hello Lady Harley“ singen sie gemeinsam mit den Bellamy Brothers. Der Sänger der Höhner, Henning Krautmacher, schnappt sich die Angel und singt mit Truck Stop „Angeln entspannt“ – und das im feinsten Kölner Dialekt!

Fazit: Das Doppelalbum vereint „Altes & Neues“. Die großen Hits vergangener Tage und die neuen Songs, die beeindruckend aufzeigen, wie gut sich die Band in der Gegenwart aufstellt. „50 Jahre“ Truck Stop, ein musikalisches Kleinod, nicht nur für Fans ein „Must Have“!

Truck Stop – 50 Jahre: Das 2023er Album

Truck Stop - 50 Jahre

Titel: 50 Jahre
Künstler: Truck Stop
Veröffentlichungstermin: 10. März 2023
Label: Telamo
Format: CD & Digital
Tracks: 46
Genre: Country

Truck Stop - 50 Jahre: Bei Amazon bestellen!

Truck Stop - 50 Jahre: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (50 Jahre) CD 1

01. 50 Jahre
02. Hamburg Tor zur Welt
03. Undercover Cowboy
04. Mondschein
05. Outlaw
06. Helden von Heute
07. Alles was ich möchte
08. Trucker sucht Frau
09. Bist meine Welt
10. Haus aus Musik
11. Ich schick‘ ein Lied zu dir
12. Early Morning Sunrise
13. Wilde Pferde, wilde Wölfe, wildes Land (Truck Stop & Cisco)
14. Von Arizona bis Old Texas Town (Truck Stop & Lucius)
15. Sinnlos verprasst
16. Yeehaw
17. Helden
18. Spart Wasser, trinkt Bier
19. Moin, Moin
20. Made in Germany
21. Die Party geht weiter
22. Wenn mein Bier bloß so kalt wär wie dein Herz

Trackliste: (50 Jahre) CD 2

01. Wir sind ne’Countryband
02. Einfach mal nichts tun
03. Ich bin Cowboy
04. Hello Lady Harley- mit The Bellamy Brothers
05. Damenwahl
06. Maschendrahtzaun
07. Cisco, Lucius, Erich, Uwe, Teddy und ich
08. Gelbe Säcke, blauer Engel
09. Wenn es Nacht wird in Old Tucson
10. Alles Bingo
11. Arizona, Arizona (2015)
12. Großstadtrevier
13. Die Lady und der Tramp
14. Louisiana Ladies
15. Trucker, Cowboy, Mann
16. Hilly Billy Country Lilly (Live)
17. Old Texas Town die Westernstadt (1994)
18. Angeln entspannt (mit Henning Krautmacher)
19. Der wilde, wilde Westen (1998)
20. Take it Easy, altes Haus (1998)
21. Die Frau mit dem Gurt – mit Gunter Gabriel
22. Ich möcht‘ so gern Dave Dudley hör’n (1998)
23. Ring of Fire

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken
Über Dirk Neuhaus (1224 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.