Meldungen

Cumberland River Projekt: On A Nashville Night

Die neue Single erzählt die Geschichte einer ereignisreichen Nacht in Nashville.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Cumberland River Projekt - On A Nashville Night Cumberland River Projekt - On A Nashville Night. Bildrechte: Frank Renfordt

Frank Renfordt, der mit seinem Cumberland River Projekt seit einigen Jahren für Aufsehen sorgt, hat eine neue Single am Start. Die Geschichte hinter dem Song: Frank hatte das Glück von Berufs wegen ein paar Mal in der Gegend von Nashville sein zu dürfen. Wenn man dort ist und mit Kollegen und Geschäftspartnern eine gute Zeit haben will, dann geht
man natürlich auch mal in die Honky Tonks am unteren Broadway.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

An einem dieser Abende war alles perfekt: Das Wetter, die Musik, die netten Leute, die Tequila-Shots, die Samuel Adams, die Cowgirls. Am Ende hatte Frank ein Bier zuviel und konnte sein Hotel nicht mehr finden. Irgendwann aber stand er dann doch vorm Eingang und konnte sich Schlafen legen! Der nächste Tag war ziemlich anstrengend, aber die Nacht war unvergesslich, daraus musste man doch einen Song machen können? Wer schon mal auf Nashvilles’s Broadway war, wird das alles leicht nachvollziehen können, alle anderen bekommen vielleicht Appetit.

Der Sänger auf diesem Song heißt Mason Douglas. Produziert wurde der Song von Dave Demay – natürlich am Originalschauplatz in Nashville, Tennessee.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1434 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.