Meldungen

Cumberland River Project: Neues Album im Juni

Frank Renfordt veröffentlicht mit "A Smell of Gravy" ein Album, das voller bewegender Geschichten steckt.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Neil Young: Bestellen - hier klicken
Frank Renfordt: The Cumberland River Project Frank Renfordt: The Cumberland River Project. Bildrechte: Künstler (Promo)

Zwei Jahre nach dem ersten Album, welches in Nashville produziert und von Country.de positiv besprochen wurde, hat Songwriter Frank Renfordt, der Mann hinter dem Cumberland River Project, nun noch einmal nachgelegt. A Smell of Gravy ist erfrischend, organisch und voller großartiger Geschichten. Neben Dave Demay, der wieder als Produzent und Sänger dabei war, und hochkarätigen Studiomusikern aus Nashville, haben auch einige befreundete Musiker aus der Heimat ihren Teil zu diesem vielschichtigen und abwechslungsreichen Album beigetragen. Dieses Mal hat Frank Renfordt acht der vierzehn Titel selbst produziert, diverse Instrumente eingespielt und auch zwei Titel selbst gesungen. Darüber hinaus haben mehr als 30 Künstler mitgeholfen, seine Vision zu verwirklichen, die tief in das Herz traditioneller amerikanischer Musik vordringt und doch seine ganz persönliche Handschrift trägt.

Vom treibenden Opener „A Little Love“ bis zum tröstenden Wiegenlied „Brighter Day“ spannt sich der Bogen von moderner, radiotauglicher Countrymusik bis hin zu Songs, die von Bluegrass und amerikanischer Rootsmusik beeinflusst wurden. Während sich die Geschichten entfalten, beginnt die Welt um Frank Renfordt zu verstehen, was für ein großartiger Geschichtenerzähler, Musiker und Songwriter hier die Bühne betritt.

Cumberland River Project – A Little Love

Aktuelle Single: Ein bisschen Liebe – brauchen wir das nicht alle ab und zu? A Little Love – feat. Brittini Black, ist der Opener des neuen Albums, welches am 24. Juni 2022 erscheinen wird. Der treibende Up-Tempo-Song ist eine Hommage an alle hart arbeitenden Frauen, geht sofort ins Ohr, macht gute Laune und Lust auf mehr!

The Cumberland River Project, das ist die Vision eines Mannes, der beweist, dass man nie zu alt ist, um seinen Träumen zu folgen. Frank Renfordt hat mittlerweile die 60 überschritten und doch fing er nochmal etwas ganz Neues an, wurde Songschreiber und inzwischen auch Sänger und Produzent. Seine Projekte sind sehr authentisch, mit Herz und Seele – und besitzen sehr viel musikalische Substanz!

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken
Über Dirk Neuhaus (1179 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.