Meldungen

„Country Music“ von Ken Burns jetzt in Arte Mediathek

Hochgelobte Musik-Dokumentation noch bis 29. Oktober 2024 dort zu sehen.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Country Music: A History Film By Ken Burns Country Music: A History Film By Ken Burns. Bildrechte: PBS

Die muss man als Country-und Americana-Fan gesehen haben: Die 2019 erschienene Doku-Serie „Country Music“ von Ken Burns. Der legendäre Doku-Regisseur hatte tief in der Geschichte des ur-amerikanischen Genre gegraben und am Ende in der Originalfassung 16 Stunden Filmmaterial zu dieser beispiellosen Serie montiert. In der Arte Mediathek ist die Serie nun in einer Version von 9 Folgen á jeweils gut 50 Minuten zu sehen. Die Videos stehen dort noch bis zum 29. Oktober 2024.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Burns Doku verfolgt dabei den Weg der Country Music von ihren Anfängen aus der Vermischung von europäischer und afroamerikanischer Musik und den ersten Superstars wie der Carter Family, Jimmie Rodgers und Hank Williams über die 1960er Jahre mit Johnny Cash und Merle Haggard und die progressiven 1970er Jahre bis zu den 1990ern.

Neben vielen historischen Musik- und Bildaufnahmen kommen in Burns Originalserie auch viele Country-Größen von Merle Haggard, Charlie Pride, Willie Nelson und Dolly Parton ebenso zu Wort wie Rhiannon Giddens, die an die afroamerikanischen Wurzeln der Countrymusik erinnert.

Der Country.de-Redakteur Thomas Waldherr wird sich alle Folgen der Arte-Fassung anschauen, um dann an dieser Stelle Bericht zu erstatten.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Thomas Waldherr (814 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook