Meldungen

William Michael Morgan: Onto Something

Ein musikalisches Fest für jeden Fan traditioneller Countrymusik!

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

William Michael Morgan – Onto Something William Michael Morgan – Onto Something. Bildrechte: ONErpm

Er hat sich der neo-traditionellen Countrymusik verschrieben, das hört und sieht man: William Michael Morgan. Er bringt die Art von „Country“ wieder zurück nach Nashville, die von so vielen Fans geliebt wird. Mit seiner brandneuen, sechs Songs umfassenden EP Onto Something, trifft Morgan direkt ins Herz eines jeden, der traditionelle Countrymusik mit allem „drum und dran“ mag!

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

„Ich könnte nicht aufgeregter sein, diese EP herauszubringen. Die Aufnahmen zusammen mit Keith Stegall waren eine unglaubliche Erfahrung und ich kann es kaum erwarten, dass alle hören, was wir zusammengestellt haben“, erzählt Morgan.

Die beiden bereits veröffentlichten Titel, das mittelschnelle „In Walked You“ und das mit viel Wehmut gesungene, bittersüße „Not Letting Go“, erinnern stark an die Countrymusik vergangener Jahrzehnte. Keith Stegall ist begeistert: „Countrymusik ist lebendig. Sie lebt und atmet, wenn William Michael Morgan zur Gitarre greift und uns Geschichten über verlorene Liebe und Nächten in Bars und Honky Tonks erzählt. Das ist Countrymusik vom Feinsten.“

Morgans aktuelle Single „Pour A Little Whiskey On It“ steht den bereits veröffentlichten Titeln in nichts nach. Ein geradliniges Trinklied, das versucht, das Unrecht mit dem Lieblingsgetränk jedes Cowboys (und Cowgirls) wiedergutzumachen: Okay, mit einem guten Whiskey in der Hand scheint die Welt gleich viel besser auszusehen! Werfen wir noch einen Blick auf „She Don’t Like Old Country“. Auch wenn der Titel vielleicht etwas Anderes vermuten lässt, geht es doch um eine Beziehung, die noch ganz frisch und am Anfang steht – und er feststellt, dass sie keine traditionelle Countrymusik mag. Vielleicht ist das der Punkt, um erst gar nicht den nächsten gemeinsamen Schritt zu gehen? Man(n) weiß es nicht!

Der Namensgeber „Onto Something“ erzählt auf wunderbare Weise die Geschichte eines Paares, aus der Sicht des Mannes, der spürt, dass sie die Richtige ist und er sein Leben mit ihr teilen möchte. Beim letzten Song „The Sun Don’t Shine Anymore In Acapulco“ sinniert Morgan über vergangene Tage in Acapulco – Sonne, Party, Meer und wahrscheinlich Mädels, doch alles hat halt einmal ein Ende, denn der jugendliche Leichtsinn, die Unbeschwerdheit, verfliegen genauso, wie die Möwe flügelschlagend am Horizont. Wie gesagt, alles hat halt einmal ein Ende, doch Neues steht bereits vor der Tür. Das ist auch genau der Tenor gesamten sechs Titeln der EP. Echt großartig, klasse!

Ein paar Zeilen über William Michael Morgan: Er ist gerade mal Mitte Zwanzig, aber mit einer Liebe zur Countrymusik, die tiefer geht als jeder besungene Fluß der vergangener Jahrzehnte. Sein markanter Gesang, sein zeitloser Sound und seine ehrlichen Texte, repräsentieren eine neue Generation von Hitsängern in Nashville. Man darf ihn sehr gerne in einem Atemzug mit Künstlern wie Randy Travis, Alan Jackson und George Strait nennen. Ein großer Segen für die Countrymusik!

William Michael Morgan – Onto Something: Die 2024er EP

William Michael Morgan – Onto Something

Künstler: William Michael Morgan
Album: Onto Something
Veröffentlichung: 15. März 2024
Label: ONErpm
Formate: Digital
Tracks: 6
Genre: Neo-Traditional Country

William Michael Morgan – Onto Something: Bei Amazon bestellen

Trackliste: (Onto Something)

01. Pour A Little Whiskey On It
02. Not Letting Go
03. In Walked You
04. She Don’t Like Old Country
05. Onto Something
06. The Sun Don’t Shine Anymore In Acapulco

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1412 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.