Meldungen

Mit „Tennessee Rise“ gegen rassistische und homophobe Politik in Tennessee

35 Country- und Amerikana-Musikerinnen und Musiker darunter Emmylou Harris, Brittney Spencer, Brandi Carlile, Maren Morris, Allison Russell, Amanda Shires und Mary Gauthier, ergreifen mit dem Song „Tennessee Rise“ Partei im US-Wahlkampf.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

The Tennessee Freedom Singers – Tennessee Rise The Tennessee Freedom Singers – Tennessee Rise. Bildrechte: Thirty Tigers

Die US-Wahlen werfen ihre Schatten voraus und Amerikas Musikerinnen und Musiker positionieren sich. Ein Teil der Country- und Americana-Szene Nashvilles ergreift nun als The Tennessee Freedom Singers in einem Song Partei gegen die republikanische Senatorin von Tennessee, Marsha Blackburn. Die Politikerin ist eine große Trump-Unterstützerin, leugnet die Benachteiligung von Schwarzen im Justizsystem, lehnt schärfere Waffengesetze ab und wurde bereits 2020 von Taylor Swift als queerfeindlich kritisiert. Blackburn wird auch schon mal als „Darth Vader“ von Tennessee bezeichnet.

ANZEIGE
Bluegrass Festival Bühl - weitere Informationen abrufen

Mit dem Song Tennessee Rise wollen nun 35 Country- und Americana-Sängerinnen und -Sänger, darunter Emmylou Harris, Brittney Spencer, Brandi Carlile, Maren Morris, Allison Russell, Amanda Shires und Mary Gauthier die Einwohner von Tennessee auffordern, sich als Wähler registrieren zu lassen und für Blackburns Gegenkandidatin Gloria Johnson zu stimmen. Ausgegangen ist die Initiative von Alison Russell aufgrund ihrer großen Liebe zu Tennessee. Der Song handelt davon, dass Tennessee als gastfreundlicher und toleranter Staat erhalten bleiben soll. Der Song ist ein Stück voller Soul und Gospel-Anklänge.

The Tennessee Freedom Singers – Tennessee Rise: Das Video

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Mitwirkende sind: Allison Russell, Amanda Shires, Beth Nielsen Chapman, Brandi Carlile, Brittany Howard, Brittney Spencer, Brooke Eden, Denitia, Devon Gilfillian, Elizabeth Cook, Emmylou Harris, Erin Rae, Fancy Hagood, Jaimee Harris, Julie Williams, Kam Franklin, Katie Pruitt, Kyshona Armstrong, Langhorne Slim, Lilly Winwood, Lucie Silvas, Maren Morris, Mary Gauthier, Meghan Linsey, Meghan McCormick, Mya Byrne, MORGXN, Paul McDonald, Phillip-Michael Scales, Ruby Amanfu, Sam Ashworth, Sara Van Buskirk, Shelly Colvin, Tre Burt und Wade Sapp.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Thomas Waldherr (806 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook