Meldungen

Clay Walker: Neue Single “I Know She Hung The Moon”

Der Titel stammt aus der Feder von Toby Keith und Scotty Emerick.

ANZEIGE
Anzeige - Luke Combs - Fathers & Sons: Hier bestellen

Clay Walker - I Know She Hung The Moon Clay Walker - I Know She Hung The Moon. Bildrechte: Maven Records

Clay Walker ist zurück! Der lang erwartete neue Song „I Know She Hung The Moon“ wurde veröffentlicht. Es ist seine erste Neuveröffentlichung seit 2021. Der berührende Song wurde vom leider viel zu früh verstorbenen Toby Keith und Scotty Emerick geschrieben. Keith erzählte Walker erstmals vom Song Toby Keith and Friends Golf Classic hinter der Bühne, nachdem dort im Jahr 2021 aufgetreten waren.

ANZEIGE
Det Haggard: Countrymusik & mehr

Walker war sofort fasziniert und berührt vom Text, der die Liebe widerspiegelt, die er für seine Frau empfindet. Ausserdem möchte er mit diesem Song Keiths musikalisches Vermächtnis würdigen, indem er diese Komposition zum Leben erweckte. „Als ich hörte, dass er gestorben ist, hat mich das wirklich sehr berührt. Ich habe meinen Manager, der auch Toby managt, gefragt: ‚Hat Toby jemals die Gelegenheit gehabt, das Lied zu hören?‘, er antwortete: ‚Toby hat es getan.‘ Er sagte, er habe es geliebt, und das bedeutet mir sehr viel“, erzählt Walker.

Clay Walker – I Know She Hung The Moon: Audio

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Produziert vom legendären Tony Brown, der für seine Arbeit mit Ikonen wie George Strait und Reba McEntire arbeitete, fängt dieser Titel die zeitlose Essenz des klassischen Country ein und verbindet Generationen in der sich ständig weiterentwickelnden Genre-Sound-Landschaft. Walker spielte „I Know She Hung The Moon“ am 29. März zum ersten Mal live in der legendären Grand Ole Opry.

Clay Walker

Der Sänger gilt als herausragende Figur der Countrymusik. Seine illustre Karriere ist geprägt von mehrfachen Platin-Auszeichnungen. 11 Top-Hits und 40 Singles in den Charts. Seine Songs, darunter Klassiker wie „If I Could Make A Living“ und „She Won’t Be Lonely Long“, gehören zu den beliebtesten Songs des Genre. Im Jahr 1996 erkrankte Walker an Multiple Sklerose, doch anstatt sich ins stille Kämmerlein zurückzuziehen, stellte er sich den Herausforderungen und wurde zum Spendensammler. Er gründete die Clay Walker Foundation, um die von der Krankheit Betroffenen zu unterstützen. Jedes Jahr beleuchtet die Clay Walker Charity Classic in Pebble Beach seine unermüdlichen Bemühungen, das Bewusstsein und Mittel für die Multiple Sklerose-Forschung zu sammeln bzw. das Interesse zu fokussieren.

Sein neuestes Album, Texas To Tennessee, produziert von den Branchengrößen Michael Knox und Jaron Boyer, stieg auf Platz 1 der iTunes Country Album Charts. Walkers Musik lässt sich von Legenden wie George Jones, James Taylor und Bob Seger inspirieren und überdauert Generationen, was ihm einen wohlverdienten Platz unter den Königen der Countrymusik einbringt. Als Mitglied der Texas Cowboy Hall of Fame fasziniert Walker weiterhin das Publikum im ganzen Land, ziert Bühnen von Küste zu Küste mit seinen eergiereichen Auftritten und stellt seine unerschütterliche Leidenschaft für Musik und Interessenvertretung unter Beweis. Er plant, im Laufe des Jahres 2024 neue Musik zu veröffentlichen.

Quelle: 117 Entertainment, Nashville

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1441 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.