Meldungen

Mandy Strobel: From Then Till Now – Vol. 2 (Sacred Shadows)

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!

Der Mann aus Deutschlands Süden, der mit der markanten, angenehm warmen Stimme und einem angeborenen Country Feeling im Blut präsentiert Teil 2 eines von ihm auf fünf Alben angelegten Projektes. Dazu soll es etwa 2015 als Abschluss auch ein Buch geben. So möchte Strobel seine Biographie erstellen, die überwiegend aus Geschichten, Begebenheiten und Erlebnissen bestehen wird.

Mandy Strobel ist ein Pendler zwischen den U.S.A. und Deutschland, in fast jeder Beziehung und natürlich in erster Linie musikalisch. Diese 2. CD besteht aus Songs mit christlichem Inhalt. Strobel selbst bezeichnet sie nicht als Gospel Music, „christlich“ treffe den Nagel eher auf den Kopf. Es handele sich überwiegend um teils bibelnahe Lebensweisheiten, Visionen und auch Ratschläge. Ausgesucht wurden Themen, mit denen er sich identifiziert, entstanden sind Songs, die zur inneren Einkehr veranlassen. Dabei hat Strobel nicht auf bekannte Songs zurückgegriffen sondern durchweg eigene neue Songs verwendet.

Mit Ron Davis hat er den idealen Freund und Partner zur Seite, der es versteht, sich in Strobel hinein zu versetzen und die passenden Texte zu schreiben. Sie sind zu einem Team gewachsen, das sich blind versteht. In diesem Zusammenhang bemerkenswert, dass es in Deutschland ein solches Talent gibt wie die rheinische Frohnatur Bernd „Marty“ Wolf von „Texas Heat“. Er schrieb mit „A Mother’s Tears“ und „My Prayer – The Lord Is My Shepherd“ zwei Songs, die sich nahtlos einpassen und sich hinter denen aus der „Hauptstadt der Songs“, Nashville nicht verstecken müssen.

Aufgenommen wurde überwiegend im inzwischen legendären Cash Cabin Studio von Hendersonville. Die Instrumentierung sparsam und den Songs angemessen incl. einer B3 Orgel, die zufällig im Studio in einer Ecke stand. Besonders stolz ist Strobel, dass bei den Aufnahmen jeweils alle Musiker im Studio waren und so nahezu ein Live-Charakter erzielt werden konnte. Es kommt den Album hörbar sehr zugute.

Fazit: Strobel hat eine Vision, die er konsequent realisiert. Dazu lässt er sich die erforderliche Zeit. Er versteht es, die jeweils richtigen Leute um sich zu scharen (z.B. Brent Moyer). So entstand ein besinnliches Album, das zum Nachdenken anregt, bei dem man seinen Gedanken nachhängen kann. Strobel selbst meint auf seine typisch gradlinige Art auf dem Inlet: Die Vergangenheit – für immer vorbei. Die Gegenwart – angefüllt mit Gedanken an die verbleibende Zukunft. Sei ehrlich und dankbar und lebe dein Leben – bis zum Ende.

   
Mandy Strobel - From Then Till Now - Vol. 2
CD: “From Then Till Now – Vol. 2”
Veröffentlicht: 2011
Label: Amazing Records

Bestellen / Download:

Hier bestellen!Hier bestellen!
Hier bestellen!Derzeit nicht erhältlich!

Trackliste:

01. Wait For That Light To Shine
02. God Up Above, Creator Of Man
03. Don’t Flirt With The Devil
04. Gloryland
05. He Is Waiting
06. A Mother’s Tears
07. He’s Watching You
08. My Prayer-The Lord Is My Shepherd
09. I’ll Be Here In Spirit
10. God’s Great Promised Land
11. Walkin‘ With The Lord
12. He Will Take You In
13. Take A Walk With Jesus

World of Western: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Über Manfred Vogel (623 Artikel)
Manfred Vogel gehört zur Stammbesetzung von Country.de und ist seit über 40 Jahren als Fach-Journalist und Kenner in Sachen Country Music gefragt.