Meldungen

Jimmy Buffett: Take The Weather With You

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Neil Young: Bestellen - hier klicken

Das bereits 2006 in den USA erschienene Album wurde Ende März 2007 auch in Deutschland veröffentlicht. Mit Recht. Jimmy Buffett bereichert seit mehr als 30 Jahren die Musikszene – er ist ein musikalisches Chamäleon. Nie auf eine Richtung festzulegen, experimentierfreudig und stets in der Lage, Dinge miteinander zu verbinden, von denen man annimmt, das ginge gar nicht.

Die Idee zu diesem Album, so ist im Booklet zu erfahren, entstand bei einem Trip nach Patagonien im südlichen Argentinien. Da entschloss sich Buffett spontan, mit einem Freund weiter bis ans südliche Ende der Welt zu reisen, zu schauen, wie es dort aussieht und eine Party zu feiern (siehe Titel 2 der CD). Von da an entwickelte sich das Album nahezu von selbst.

Buffett liebt Sonne, mildes Klima und die Karibik. All das fließt mehr oder weniger stark in das Album und kommt über die Songs und den Sound ebenso beim Hörer an. Man kann sich sehr schön zurücklehnen, die Augen schließen und sich entspannen – Buffett erzeugt ein besonderes Flair. Vielleicht kommt dem erfolgreichen Geschäftsmann zugute, dass er die Musik nicht mehr unbedingt zum Broterwerb braucht – wenngleich sie vermutlich immer noch seine Haupteinnahmequelle ist. Er kann sich exakt musikalisch so verwirklichen wie er es möchte.

Fazit: Das Album bietet in einem harmonischen Ganzen zwei Songs, die für mich herausragen. „Wheel Inside The Wheel“, obwohl nicht von Buffett selbst geschrieben, könnte stark biographische Züge enthalten. Es beschreibt ein „Achterbahnleben“ wie Buffett es bisher gelebt hat und ist der „wildeste“ Titel der CD. Gleich danach folgt eine sehr gefühlvolle Version des Merle Haggard Klassikers „Silver Wings“ – genau dazwischen bewegt sich der Rest eines Albums, das in Key West, Muscle Shoals, New York und London aufgenommen wurde, so prominente Gäste beinhaltet wie Mark Knopfler und ganz sicher nicht zur klassischen Country Music tendiert.

   
Take The Weather With You
CD: „Take The Weather With You“
Erscheinungsdatum: 2007
Label: Mailboat Records

Bestellen / Download:
Hier bestellen!Hier bestellen!

Trackliste:

01. Bama Breeze
02. Party At The End Of The World
03. Weather With You
04. Everybody’s On The Phone
05. Whoop De Doo
06. Nothin‘ But A Breeze
07. Cinco De Mayo In Memphis
08. Reggabilly Hill
09. Elvis Presley Blues
10. Hula Girl A Heart
11. Wheel Inside The Wheel
12. Silver Wings
13. Breathe In Breathe Out Move On
14. Duke’s On Sunday

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken