Meldungen

Happy Birthday Mrs. Mary Chapin Carpenter

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Cory Marks - Who I Am: Hier bestellen

Heute vor genau 50 Jahren erblickte Mary Chapin Carpenter, die in Japan, Tokio und Washington D.C. aufwuchs, das Licht der Welt. Bevor es Mitte der 1990er Jahre mit ihrer Karriere steil bergauf ging, tourte sie mit Judy Collins und Woody Guthrie als Folkkünstlerin durch die Lande und machte sich langsam aber sicher einen Namen.

Mary Chapin CarpenterSie wurde im Jahr 1986 vom Produzenten und Gitarristen John Jennings entdeckt. Ein Jahr später nahm Mary in Nashville ihr Albumdebüt „Hometown Girl“ auf. Bis Heute gilt sie als eine der ausdruckstärksten Sängerinnen, vergleichbar mit Nanci Griffiths oder K.D. Lang. Sie vereint gekonnt Country, Folk und Pop. Mit dieser Mischung verkaufte sie weltweit mehr als 10 Millionen Alben. Sie ist auch eine sehr angesehene und gute Kinderbuchautorin. In den Neunzigern schrieb sie das Buch „Dreamland“, welches zu einem Verkaufsschlager wurde.

Sie engagiert sich für verschiedene humanitäre Projekte und zählte Ende der 90er Jahre zu den etablierten Folk / Country-Autoren und Interpreten. Den Fans der TV-Sendung „Music City USA“ (erst NDR, dann beim MDR) sollte Mary Chapin Carpenter in guter Erinnerung sein. Der Abspann der Sendung ist der Megaseller „Down At The Twist And Shout“ aus ihrem mit einem Grammy ausgezeichneten Album Shooting Straight In The Dark. Insgesamt erhielt sie fünfmal den Grammy in verschiedenen Country-Kategorien. In den Jahren 1992 und 1993 wurde Mary von der CMA (Country Music Association) zur besten Sängerin des Jahres (Female Vocalist Of The Year) gewählt. Also, alles Gute und Happy Birthday Mrs. Carpenter.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!