Meldungen

Toby Keith: Sein Film floppt in den Kinos

ANZEIGE
Anzeige - Zach Bryan: Bestellen - hier klicken

Das hatte sich Toby Keith wahrscheinlich ganz anders vorgestellt. Am vergangenen Wochenende startete sein Film „Beer For My Horses“ in 10 Kinos – St. Louis, Nashville, Oklahoma City, Buffalo, Indianapolis, Little Rock, Louisville, Milwaukee, Pittsburgh und Tulsa.

ANZEIGE
Anzeige - CASH - Die Biografie zum 20. Todestag der Musiklegende: Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit - hier klicken

226.000 US-Dollar wurden nur eingespielt, das sind im Schnitt pro Kino gerade einmal 2.250 US-Dollar. Ein enttäuschendes Ergebnis, wenn man bedenkt, wie stark im Vorfeld die Werbetrommel gerührt wurde. Die Verantwortlichen Produzenten überlegen, ob sie die Anzahl der Kinos erhöhen, oder den Film absetzen und direkt auf DVD veröffentlichen.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Beate Dornfeld (295 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.