Meldungen

Clint Black geht vor Gericht

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Clint Black verklagt seinen Geschäftspartner Charlie Sussman, der ist seines Zeichens Buchhalter und Manager vom Independent-Label Equity Music Group, welches zu großen Teilen ihm gehört. Wie „The City Paper“ (Nashville) berichtet, soll Sussman dem Sänger Geld in unbekannter Höhe schulden. Die Klage wurde bereits am 07. Nobember 2008 beim Davidson County Chancery Court in Nashville eingereicht. Clint Black hat zur Gründung des Labels seinerzeit 500.000 Dollar investiert. Ausserdem eine persönliche Bürgschaft von 1.000.000 Dollar übernommen, jedoch bis zum heutigen Tag keine Dividenden ausgeschüttet bekommen. Ein weiterer Streitpunkt ist die Band Little Big Town, die bereits nach zwei Alben Equity verließen und bei einem anderen Label unterschrieben. Black hätte nicht gewußt, dass die Band nach zwei Studioalben gehen durfte. Immerhin war die Band der erfolgreichste Deal bei Equity Music.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören
ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).