Meldungen

Vaterfreuden bei Justin Moore

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Justin Moore und seine Frau Kate geben die Geburt ihres ersten Kindes bekannt. Töchterchen „Ella Kole“ erblickte das Licht der Welt am 11. Februar 2010. Mutter und Kind sind wohlauf. Der Vater kann es noch gar nicht richtig fassen: „Die Geburt meiner Tochter ist mit Abstand das Unglaublichste, was ich jemals in meinem Leben erlebte.“

ANZEIGE
Alice-Randall: Hier bestellen

Justin und Kate, verheiratet seit 2007, müssen sich in den USA derzeit mit unangenehmen Fragen auseinandersetzen. Sie entschlossen sich zu einer Kaiserschnitt-Geburt, ohne medizinische Notwendigkeit. Als Justin Moore in einem Interview erzählte, dass sie die Geburt auf die Minute planten – damit er seine Tour-Termine wahrnehmen könnte, waren die jungen Eltern ein gefundenes Fressen für die Presse!

Unglaublich, oder? Die US-Medien – so früh im Jahr bereiten die sich schon auf’s kommende Sommerloch vor … gibt’s nichts Wichtigers?

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1411 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.