Meldungen

Country Night Gstaad 2011: Vier Top-Acts im September

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Country & BBQ Festival 2019: Hier weitere Infos

Vom 9. bis 11. September 2011 lockt die Country Night Gstaad, gelegen im wunderschönen Berner Oberland (Schweiz), mit einer hochkarätigen Besetzung. Die US-Countrystars Dailey & Vincent, Trace Adkins sowie Laura Bell Bundy und Sisters Morales wurden verpflichtet.

Kurze Info zu den Künstlern: Trace Adkins startete seine Karriere im Jahre 1996. Bereits ein Jahr später wurde er von der Academy of Country Music (ACM) als „New Vocalist of the Year“ ausgezeichnet. Seine Greatest Hits Collection, Vol.1 erreichte 2003 Platz 1 der Country-Alben-Charts und die Top-Ten der Pop-Charts. Die tiefe und kräftige Stimme ist das Markenzeichen des hochgewachsenen Countrysängers.

Schon das erste gemeinsame Album brachte Dailey & Vincent den „Emerging Artist of the Year Award“ und die Auszeichnung „Entertainer of the Year“. Seit dem erstklassigen Einstieg fahren sie auf Erfolgskurs, der mit der erstmaligen Grammy-Nomination 2011 einen weiteren Höhepunkt erreicht.

Laura Bell Bundy erstes Album „Achin‘ And Shakin“ stieg im Frühjahr 2010 gleich auf Position 5 der amerikanischen Country-Charts ein. Die Newcomerin mit Musicalvergangenheit besitzt nebst stimmlichen Fähigkeiten auch eine Prise Humor, den sie beim Singen vermittelt. Bei den ACM Awards 2010 überraschte Bundy mit einer eindrücklichen Tanzshow. Ein Multitalent, das auch in Gstaad für Furore sorgen wird.

Die Wurzeln der Sisters Morales liegen im Spirit des Südwestens der USA und in Mexiko. Die Sisters Morales vereinen die Tex-Mex-Einflüsse mit Kopf und Herz – und singen mit dem harmonischen Klang, den nur zwei Stimmen aus ein und derselben, äusserst musikalischen Familie erzeugen können.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!