Meldungen

The BossHoss: Gold- & Platinregen, eine coole Party und ein neues Album

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Thirty Tigers - Weitere Informationen

Auftakt zum neuen Album mit rauschender Release-Party im Berliner Szene-Club „White Trash“. Gold- und Platin-Regen stimmt auf neues Album Liberty of Action ein. Aktuelle Single steigt in die Charts ein. Das sind die brandaktuellen News zur Berliner Kult-Formationen The BossHoss, die Jahr für Jahr immer mehr Fans für ihre Musik begeistern können.

Seit ihrem 2005er Erstlingswerk „Internashville Urban Hymns“ gelten The BossHoss als nicht mehr wegzudenkende Größe in der europäischen Rocklandschaft. Allein in Deutschland haben sie bislang mehr als 1,5 Millionen Tonträger verkauft, pro Jahr besuchen Hunderttausende ihre Konzerte. Die Jungs waren schon in Kanada, England, Frankreich, Holland, Österreich, Schweiz und USA (Texas) erfolgreich auf Tour.

Am vergangenen Dienstag konnten sie dies wieder einmal eindrucksvoll unter Beweis stellen wie gut sie live sind – von den geladenen Gästen des angesagten Club-Restaurants „White Trash“ (Schönhauser Allee, Berlin) gab es nur Worte des Lobes. Natürlich standen die neuen Songs aus ihrem aktuellen Album „Liberty Of Action“ im Vordergrund. Neben der ersten Single „Don’t Gimme That“ (Direkteinstieg in die Top 50 der Single-Charts (Media Control) konnten auch die anderen neuen Songs begeistern. Kurz angemerkt, der Club war voll und brach fast aus allen Nähten.

Später gab es dann auch noch eine große Überraschung für The BossHoss. So erhielt die Band einen Gold-Award für ihr Album „Do Or Die“ und jeweils einen Platin-Award für die Alben „Rodeo Platin“ sowie für „Internashville Urban Hmyns“. Die sonst beinharten Countryrocker waren sichtlich gerührt und konnten ihr Glück kaum in Worte fassen!

Vor der eigentlichen Album-Präsentation ihres neuen Werkes „Liberty Of Action“ gab es für die Gäste einen ganz besonderen Augenschmaus: Die Filmpremiere ihrer Dokumentation „BossHoss Mess With Texas“, die im Übrigen auch Bestandteil der Deluxe-Version des neuen Albums ist und am 24. November 2011 ab 00:15 Uhr im Rahmen der DMAX „The BossHoss Texas-Nacht“ ausgestrahlt wird.

Ab dem 24. November werden Boss (Alec Völkel) und Hoss (Sascha Vollmer) regelmäßig im Rahmen des neuen Casting-Formates „The Voice Of Germany“ abwechselnd auf ProSieben und in Sat.1 über den Bildschirm flimmern und den dort antretenden Talenten als Coaches zur Seite stehen.

The BossHoss im TV:

23.11. – HH1 „Frühcafé“
24.11. – ZDF „Volle Kanne“
25.11. – Sat.1 „Frühstücksfernsehen“
25.11. – SWR „Late Night“
26.11. – EinsLive „Late Night“
29.11. – Pro 7 „TV Total“
03.12. – RTL 2 „The Dome 60“
31.12. – ZDF „Willkommen 2012“

The BossHoss auf Tour:

09.03. in Oberhausen, Turbinenhalle
10.03. in Leipzig, Haus Auensee
15.03. in Zürich, Volkshaus
16.03. in München, Zenith
17.03. in Wien, Gasometer
23.03. in Hamburg, Sporthalle
24.03. in Berlin, Max-Schmeling-Halle
30.03. in Stuttgart, Schleyer-Halle

Das aktuelle Album:

Liberty Of Action
Titel: Liberty Of Action
Künstler: The BossHoss
Veröffentlichungstermin: 25. November 2011
Label: Island (Universal)
Format: CD / DVD (Deluxe Edition)

Bestellen bei: Amazon | JPC

Info: Endlich, neue Musik der Berliner Countryrocker!

Truck Stop 2019
Über Dirk Neuhaus (830 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.