Meldungen

Tracy Lawrence übernimmt Rolle in „L.A. Dirt“

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Luke Bryan - Born Here, Live Here, Die Here: Hier bestellen

Tracy Lawrence steht ab heute in Mobile, Alabama, für den Kinofilm L.A. Dirt vor der Kamera. Lawrence hat die Rolle des Onkels von Ty Hargrove (gespielt von Michael Roark) übernommen. Roark seinerseits spielt einen 18-jährigen aufstrebenden Rennfahrer. Laut offizieller Pressemitteilung soll auch die Musik von Tracy Lawrence eine große Rolle in dem Film spielen.

L.A. Dirt wird von Tundra Productions produziert und kombiniert die Action von „Days Of Thunder (Tage des Donners) mit der Romantik von „Urban Cowboy“ mit dem guten Gefühl das man immer bei „Rocky“ erlebte. Der Film soll das Leben in einer US-Kleinstadt so real wie möglich darstellen. Ganz normale Leute, ganz normales Alltagsleben.

Watt Key, Drehbuchautor: „Ich denke, dass wir keinen Besseren als Lawrence für den Film hätten verpflichten können. Er ist ein guter Botschafter der traditionellen Country Music – er lebt (seine) Musik – da passt einfach alles!“

Es ist übrigens Lawrences erste große Kinofilmrolle. Seine Musik fand bereits den Weg in die großen Lichtspielhäuser. Für „Maverick“ (Hauptrolle Mel Gibson) steuerte er den Song „Renegades, Rebels, And Rogues“ zu. Der Soundtrach erreichte Multiplatin und verkaufte sich weltweit millionenfach.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Beate Dornfeld (252 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.