Meldungen

CMA Awards 2013 – Die Nominierungen

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Country 2 Country 2020: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken

Am 6. November 2013 ist es wieder soweit, die begehrten CMA Awards werden verliehen. Zum bereits 47. Mal treffen sich die Stars und Sternchen des amerikanischen Country Music Business, um sich selbst zu feiern. Durch die Show führen wieder Carrie Underwood und Brad Paisley.

Stars wie beispielsweise Jason Aldean, Kacey Musgraves und Taylor Swift führen die Liste der Nominierungen mit Mehrfachnennungen an. Der texanische Sänger George Strait darf sich unterdessen über seine erste Nominierung seit dem Jahr 2009 freuen und die Überflieger Florida Georgia Line hoffen darauf ebenfalls einen der begehrten Awards mit nach Hause zu nehmen. Also, spannende Geschichte in diesem Jahr!

Die Liste der Nominierungen des Jahres 2013:

Entertainer des Jahres
Jason Aldean
Luke Bryan
Blake Shelton
George Strait
Taylor Swift
Gruppe des Jahres
Eli Young Band
Lady Antebellum
Little Big Town
The Band Perry
Zac Brown Band
   
Bester Sänger
Jason Aldean
Luke Bryan
Eric Church
Blake Shelton
Keith Urban
Beste Sängerin
Kelly Clarkson
Miranda Lambert
Kacey Musgraves
Taylor Swift
Carrie Underwood
   
Duo des Jahres
Big & Rich
Florida Georgia Line
Love & Theft
Sugarland
Civil Wars
Thompson Square
Neuer Künstler des Jahres
Lee Brice
Brett Eldredge
Florida Georgia Line
Kip Moore
Kacey Musgraves
 
   
Musiker des Jahres
Sam Bush
Paul Franklin
Dann Huff
Brent Mason
Mac McAnally
Album des Jahres
Blake Shelton – Based On A True Story
Carrie Underwood – Blown Away
Taylor Swift – Red
Kacey Musgraves – Same Trailer Different Park
Little Big Town – Tornado
   
Single des Jahres
Florida Georgia Line – Cruise
Tim McGraw (mit Keith Urban und Taylor Swift) – Highway Don’t Care
Miranda Lambert – Mama’s Broken Heart
Kacey Musgraves – Merry Go Round
Darius Rucker – Wagon Wheel
   
Video des Jahres
Carrie Underwood – Blown Away
Blake Shelton (Feat. Pistol Annies) – Boys ‚Round Here
Lady Antebellum – Downtown
Tim McGraw (mit Keith Urban und Taylor Swift) – Highway Don’t Care
Miranda Lambert – Mama’s Broken Heart
Little Big Town – Tornado
   
Song des Jahres
Lee Brice – I Drive Your Truck
Miranda Lambert – Mama’s Broken Heart
Kacey Musgraves – Merry Go Round
Little Big Town – Pontoon
Darius Rucker – Wagon Wheel
   
Gesangliche Zusammenarbeit des Jahres
Blake Shelton (mit Pistol Annies) – Boys ‘Round Here
Florida Georgia Line (mit Nelly) – Cruise
Kelly Clarkson (mit Vince Gill) – Don’t Rush
Tim McGraw (mit Keith Urban und Taylor Swift) – Highway Don’t Care
Jason Aldean (mit Luke Bryan und Eric Church) – The Only Way I Know
   
Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Beate Dornfeld (242 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.