Meldungen

Jolina Carl mit eigenem Label

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Bruce Springsteen - Western Stars: Hier klicken

Jolina Carl, seit 1. August mit neuem Management, wird ihre nächsten Veröffentlichungen auf einem eigenen Label herausbringen. Eleftherios Mavros, Chef von 5.13.3. Best Media und Manager der Künstlerin, gab bekannt, dass er zusammen mit Carl am 16. September das Label „All American Music“ gegründet habe, um zunächst die folgenden Veröffentlichungen der Sängerin zu initiieren.

„Geht es nicht immer darum, sich einen Traum zu erfüllen?“, so Mavros auf die Frage nach den Gründen für diesen Schritt. „Dies ist vielleicht ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein großer Schritt für uns!“, merkt er augenzwinkernd an. Und man spürt deutlich, mit wieviel Energie er dieses Projekt anzugehen gedenkt.

Man schaue mit großer Freude und hoffnungsvoll in die Zukunft. Mittelfristig solle „Double-A-Music“ dann eine Heimat für Künstler werden, die sich der Musik mit amerikanischen Wurzeln verschrieben haben, so Mavros weiter. „Von Country Music über Folk, Southern Rock, Blues, Singer/Songwriter bis hin zu Jazz, Hauptsache handgemacht und den eigenen Roots verpflichtet.“ Als erste Veröffentlichungen stünden eine EP und ein bald folgendes Album von Jolina Carl bereits auf dem Plan. Man darf also gespannt sein, wie die Karriere der Rheinländerin weiter verläuft.

Truck Stop 2019
Über Beate Dornfeld (235 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.