Meldungen

Goodbye – Cisco Berndt verlässt Truck Stop!

Die ultimative Südstaaten-Musikreise 2019

Wie Truck Stop aktuell auf ihrer offiziellen Facebookseite vermelden, wird Cisco Berndt die Gruppe aus gesundheitlichen Gründen verlassen. Das letzte gemeinsame Konzert findet am 21. Dezember 2013 im Congress Centrum Hamburg (CCH) statt. Nach 40 Jahren sagt das Gründungsmitglied damit „Goodbye“!

Truck Stop: „Mit seinen 71 Jahren fühlt sich Cisco körperlich nicht mehr in der Lage, die zumeist langen und anstrengenden Reisen zu den Konzerten, sowie die Konzerte selber, zu bewältigen. Hinzu kommen natürlich auch noch TV-, Radio-, Interview-, Foto-, Tonstudio- und Proben-Termine. Dass dies alles mittlerweile zu einer zu hohen Belastung für Cisco wurde, wurde ihm, aber auch uns im Laufe des aktuellen Jahres leider immer deutlicher. Wir bedauern zwar Cisco‘s Entscheidung, haben aber für seine Entscheidung auch volles Verständnis. Wenn’s auch traurig ist, aber alles hat irgendwann mal ein Ende.“

Ein Ende kann ein neuer Anfang sein. Truck Stop werden sich daher in den kommenden Monaten in einigen musikalischen Bereichen neu positionieren und neu aufstellen. In enger Zusammenarbeit mit ihrer Plattenfirma „Gloriella Music“ und neuem Produzenten (Frank Ramond) soll es weitergehen.

Die Cowboys von der Waterkant suchen neben Andreas, Knut und Uwe einen zusätzlichen Sänger. Etwaige Bewerbungen sind bitte mit entsprechenden MP3-Files an bewerbung@truck-stop.de zu richten. Truck Stop bittet um ausschließlich ernsthafte Bewerbungen!

Im Namen von Cisco Berndt möchte sich Truck Stop bei allen Fans für die treue Unterstützung in den vielen, vergangenen Jahren bedanken.

Truck Stop 2018

Kommentar hinterlassen