Meldungen

Truck Stop: 50 Jahre „on the road“

Die Vorankündigung (Album) zum großen Jubiläum!

ANZEIGE
Song bei Spotify hören

Truck Stop - 50 Jahre Truck Stop - 50 Jahre. Bildrechte: Telamo

Im Frühjahr 2023 feiern Truck Stop ihr großes Jubiläum: 50 Jahre Truck Stop. Ein Doppelalbum mit vielen Liedern voller Erinnerungen. Duette, besondere Songs, die von Fans ausgesucht wurden – und mit 12 brandneuen Songs, mit denen sie die nächsten 50 Jahre einläuten.

ANZEIGE
Alex Klein: Countrymusik seit 45 Jahren

Dieses musikalische Lebenswerk ist Aufbruch und Rückblick zugleich. Es verkörpert die überwältigende Liebe zur Countrymusik und steht für Zusammenhalt, Fairness und gegenseitigen Respekt. Was am 10. März 1973 begann, wird von den aktuellen Cowboys Andreas Cisek, Knut Bewersdorff, Teddy Ibing, Uwe Frenzel, David Rick und Tim Reese in die zweite Hälfte des Truck-Stop-Jahrhunderts getragen, gespielt und gesungen.

Interessant: Truck Stop erzählen ihre Geschichte chronologisch rückwärts. Beginnend mit ihren brandneuen Songs auf CD 1, nehmen sie ihre treuen Fans mit auf eine atemberaubende Reise durch die Jahrzehnte bis in die Zeit ihrer großen Evergreens wie „Take it Easy, altes Haus“ oder „Ich möcht‘ so gern Dave Dudley hör’n“. CD 2 endet so, wie die Story von Truck Stop einst begann – mit den englischsprachigen Titeln. Den Schlusspunkt des Albums setzt somit „Hello Josephine“, die erste Single aus dem Jahr 1973.

Fun-Fact: 45 Alben, über 15 Millionen verkaufte Tonträger und weit über 6.000 Konzerte. 50 Jahre „on the road“ – das ist schon ’ne coole Nummer, nicht wahr?

Das neue Album, die neuen Songs

12 neue Songs, produziert von Peter Keller (u.a. Peter Maffay, Laith al Deen) und Truck Stop. Die Auswahl der Lieder könnte vielseitiger kaum sein: Truck Stop präsentiert Songs zum Träumen (Mondschein), gibt sich mal augenzwinkernd (Trucker sucht Frau), mal herzerwärmend (Ich schick‘ ein Lied zu dir), feiert die „Helden von Heute“ und bleibt sich immer treu (Early Morning Sunrise). Dieses romantische Gefühl lebt auch der Song „Undercover Cowboy“ vor. Ein typischer Truck-Stop-Song mit einem Text, der nicht nur die Western-Fans in seinen Bann zieht und in andere Welten entführt: „Denn ich stell‘ mir jetzt viel lieber vor, dass ich am erlosch’nen Feuer lieg‘ und der Wind über die Landschaft fegt. Den Cowboyhut von meinen Augen nehm‘ und den wilden Westen vor mir seh‘.“ Und passend zum Jubiläum gibt es zwei Titel, die das Wirken und Schaffen der bodenständigen Erfolgsband einrahmen: „Hamburg, Tor zur Welt“ und „50 Jahre“.

50 Jahre Truck Stop. Fast 50 Songs, die deutlich machen, dass Truck Stop mehr als eine Band ist. Sie sind Cowboys, die die deutsche Musiklandschaft mit dem „wilden, wilden Westen“ bereicherten. Mit ihren Songs avancierten sie – um im Cowboy-Jargon zu bleiben – zu Hilfssheriffs bekannter TV-Produktionen. Noch heute verbindet jeder Zuschauer die ARD-Vorabendserie „Großstadtrevier“ aufgrund des Titelsongs (Große Haie, kleine Fische“) auch mit Truck Stop. Und Stefan Raab vertraute 1999 auf die Treffsicherheit der Hamburger, als er „Maschendrahtzaun“ in die Charts führen wollte. Der Plan ging auf, zur Belohnung gab es vier Goldene Schallplatten und eine Platin-Auszeichnung. Natürlich ist dieser Hit auf dem Jubiläumsalbum enthalten.

Truck Stop - 50 Jahre

Titel: 50 Jahre
Künstler: Truck Stop
Veröffentlichungstermin: 10. März 2023
Label: Telamo
Format: CD & Digital
Tracks: 46
Genre: Country

Truck Stop - 50 Jahre: Bei Amazon bestellen!

Truck Stop - 50 Jahre: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (50 Jahre) CD 1

01. 50 Jahre
02. Hamburg Tor zur Welt
03. Undercover Cowboy
04. Mondschein
05. Outlaw
06. Helden von Heute
07. Alles was ich möchte
08. Trucker sucht Frau
09. Bist meine Welt
10. Haus aus Musik
11. Ich schick‘ ein Lied zu dir
12. Early Morning Sunrise
13. Wilde Pferde, wilde Wölfe, wildes Land (Truck Stop & Cisco)
14. Von Arizona bis Old Texas Town (Truck Stop & Lucius)
15. Sinnlos verprasst
16. Yeehaw
17. Helden
18. Spart Wasser, trinkt Bier
19. Moin, Moin
20. Made in Germany
21. Die Party geht weiter
22. Wenn mein Bier bloß so kalt wär wie dein Herz

Trackliste: (50 Jahre) CD 2

01. Wir sind ne’Countryband
02. Einfach mal nichts tun
03. Ich bin Cowboy
04. Hello Lady Harley- mit The Bellamy Brothers
05. Damenwahl
06. Maschendrahtzaun
07. Cisco, Lucius, Erich, Uwe, Teddy und ich
08. Gelbe Säcke, blauer Engel
09. Wenn es Nacht wird in Old Tucson
10. Alles Bingo
11. Arizona, Arizona (2015)
12. Großstadtrevier
13. Die Lady und der Tramp
14. Louisiana Ladies
15. Trucker, Cowboy, Mann
16. Hilly Billy Country Lilly (Live)
17. Old Texas Town die Westernstadt (1994)
18. Angeln entspannt (mit Henning Krautmacher)
19. Der wilde, wilde Westen (1998)
20. Take it Easy, altes Haus (1998)
21. Die Frau mit dem Gurt – mit Gunter Gabriel
22. Ich möcht‘ so gern Dave Dudley hör’n (1998)
23. Ring of Fire
24. Hello Josephine

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1355 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.