Meldungen

Billboard Top 15 Bluegrass Alben vom 17.05.2014

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Country Music Charts

In der fünften Woche das meistverkaufte Bluegrassalbum der Billboard Top 15 in den USA: Nickel Creeks „A Dottel Line“. Weiterhin auf Platz 2 der große Alan Jackson mit seinem „Bluegrass Album“. Platz 3 und 4 belegen Steve Martin und Edie Brickell mit ihren beiden Alben „Live“ und „Love Has Come For You“. Kleine Klatschanmerkung zu Edie Brickell; ihr lautstarker Ehestreit mit Paul Simon, ja, das ist der von Simon & Garfunkel, ging vor kurzem durch die Presse. Sie sollen sich aber wieder vertragen haben.

ANZEIGE
Det Haggard: Countrymusik & mehr

Neu auf Platz 5 der Billboard Top 15 Bluegrass Alben ist der Gitarrenvirtuose Bryan Sutton mit seinem neuen bei Sugar Hill erschienenen Album „Into My Own“. Tolle Musik mit tollen Musikern, die mit Bryan zusammenspielen: Aubrey Hanynie (Fiddle), Casey Campbell (Mandoline), Sam Grisman (Bass), Luke Bulla (Gesang) und Noam Pikelny (Banjo). Bryan Sutton begann seine Karriere in Ricky Skaggs‘ Kentucky Thunder Band im Jahr 1996, bevor er dann einer der gefragtesten Sessiongitarristen in Nashville wurde.

In der zweiten Woche steht die Bluegrasslegendenband (was für ein Wort) Seldom Scene noch auf Platz 7, runter von der 3 – „Long Time … Seldom Scene“ heißt das Werk. Seit vier Jahrzehnten gibt es diese Gruppe. Ein Highlight ist ihre Neuaufnahme von „Wait A Minute“. Zum Reinhören empfehle ich diesen YouTube-Link.

Immer noch unter den Bestsellern, auf Platz 6 zurück, die Isaacs mit ihrem Gospelalbum im Bluegrassstyle „The Living Years“ sowie Rhonda Vincent auf der 10 mit „Only Me“. Seit 54 Wochen – und damit am längsten, ist Steven Curtis Chapman mit „Deep Roots“ in der Top 15, diesmal auf der 13. Erwähnt sei noch ein Wiedereinstieg; die bewährte Zusammenarbeit von Ricky Skaggs mit Bruce Hornsby. Ihr Livealbum „Chuck Ol‘ Hen: Live“ erklomm Platz 15.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Franz-Karl Opitz (1116 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook