Meldungen

Randy Travis kämpft noch immer mit den Folgen seines Schlaganfalls

Country.de - Online Magazin bei Facebook

14 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!

Vor gut einem Jahr erlitt Countrymusik-Superstar Randy Travis einen Schlaganfall. Über den Zustand des beliebten Sängers gab es im Laufe der letzten Monate wenige bis gar keine Updates. Er befindet sich wohl noch immer in Therapie – macht auch Fortschritte, aber das Gehen fällt ihm sehr schwer und Sprechen kann er gegenwärtig auch nur einige Worte.

Tatsächlich scheint es so, glaubt man verschiedenen US-Medien, geht es dem Sänger schlechter, als seine Fans dies gehofft hätten. Ein offizieller Sprecher des Sängers äusserte sich gegenüber TMZ: „Randy Travis kann gegenwärtig nicht richtig sprechen. Singen geht gar nicht und eine Rückkehr auf die Bühne – so Gott will, vielleicht in gut drei Jahren!“

Es ist also im Moment unklar, ob Travis jemals wieder Singen oder auf einer Bühne stehen wird – sprich Konzerte geben. Seine Familie ist aber guter Dinge, dass das ultimative Ziel sei – dafür kämpfe Randy, dass er wieder vollkommen gesund wird. Wir von Country.de drücken dem sympathischen Sänger die Daumen, dass er bald wieder auf den Bühnen dieser Welt stehen kann!

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (777 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.