Meldungen

Vor 30 Jahren Nummer 1: George Strait – Let’s Fall To Pieces Together

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!

Kennen Sie das, liebe Leserinnen und Leser: es gibt einige Lieder, die zu ihrem Leben gehören, und das aus den verschiedensten Gründen. Ein solches Lied ist für mich George Straits „Let’s Fall To Pieces Together“. Ironischerweise ist es gerade dieser schrecklich traurige, an eine Schnulze grenzende Hit vom großen George Strait, der mich 1984 endgültig zum Countrymusikfan machte.

Ich besaß damals gerade mal ein Dutzend Country-LPs, als ich mehr auf Verdacht bei Bear Family die neueste LP von George Strait „Right Or Wrong“ bestellte. Noch heute weiß ich, wie ich mir einen Song nach dem anderen „reinzog“ und mir danach gleich die ersten beiden Scheiben des Texaners anschaffte. Vor allem gefiel mir eben der Song, der wörtlich übersetzt ja merkwürdig klingt: „Lass uns zusammen in Stücke fallen“, wobei die richtige Übersetzung sicher wäre „Lass uns gemeinsam zusammenbrechen“.

Aber die Geschichte des Songs hat noch eine traurige Seite (mit Happy End). Johnny Russell (sang „Rednecks, White Socks And Blue Ribbon Beer“) hatte eine LP aufgenommen, doch seine Plattenfirma Mercury fand das Material nicht gut genug zur Veröffentlichung. So kann man sich irren, denn dabei waren aus der Feder von Johnny Russell „Song Of The South“ (später eine Nummer 1 für Alabama) sowie der Markenhit von George Jones „He Stopped Loving Her Today“. Und eben auch besagtes Lied, das er im Entwurf Dickey Lee vorgestellt hatte. Mit ihm arbeite er intensiv an Text und Musik, und sie schickten den Song dann an George Jones. Es kam eine glatte Absage. Dann ging das Lied an Blake Mevis, Produzent von George Strait. Wieder geschah nichts. Dann wechselte George Strait zu Ray Baker als Produzent. Der schlug ihm das Lied vor und George Strait nahm den Song auf, weil er Hitpotenzial sah, bzw. hörte.

Zu Recht, denn am 1. September 1984 stand „Let’s Fall To Pieces Togehter“ auf der begehrten Nummer 1 der Billboard Country Charts. Es war der fünfte Top-Hit für Strait, 39 weitere sollten folgen.
Und ich höre mir gerade das Album mal wieder mit großem Vergnügen an.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Franz-Karl Opitz (578 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook