Meldungen

Billboard Airplay Charts: 17. Nummer Eins für Keith Urban!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Nashville Live - Jetzt Tickets bestellen

Mit „Somewhere In My Car“, der vierten Single aus seinem Album „Fuse“, hat Keith Urban die 17. Karriere-Nummer-Eins in den Billboard Airplay Charts erreicht. Little Big Town stehen mit ihrer Goldsingle „Day Drinking“ auf Rang 2 und haben damit beste Aussichten auf die Spitzenposition in der kommenden Woche. Auf Platz 3 sind Maddie & Tae mit „Girl In A Country Song“ aufgerückt vor Ex-Nr. 1 Frankie Ballard mit „Sunshine & Whiskey“ und Tim McGraw mit „Shotgun Rider“.

Kenny Chesney hat unterdessen mit „Til It’s Gone“ auf Rang 10 den Einstieg in die Top 10 geschafft. Gratulation an Garth Brooks! Der Megastar ist mit „Mom“ diese Woche höchster Neueinsteiger auf Platz 50. Ebenfalls neu befindet sich Rodney Atkins mit „Eat Sleep Love You Repeat“ auf Rang 59.

Für Pat Green & Lyle Lovett hat sich das Warten gelohnt. Mit „Girls From Texas“ stehen sie diese Woche an der Spitze der Texas Radio Charts und konnten Wade Bowen mit „When I Woke Up Today“ (Rang 3) nach dreiwöchiger Regentschaft ablösen. Engster Verfolger bleibt Stoney LaRue mit „Golden Shackles“ auf Platz 2. Auf den Rängen 4 bis 6 befinden sich die Josh Abbott Band mit „Hangin’Around“, Kyle Park mit „Turn That Crown Upside Down“ und Aaron Watson mit „That Look“ auf dem Weg nach oben. Der größte Sprung gelang Sam Riggs & The Night People mit „Hold On Let Go“ von Platz 11 auf 8. Auf den Rängen 28 und 30 haben Will Hoge mit „Middle America“ und Jeremy Steding mit „My Own American Dream“ den Sprung unter die Top 30 geschafft.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Bernd Wenserski (585 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook