Meldungen

Billboard Airplay Charts: Siebte Nr. 1 für Florida Georgia Line

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Alan Jackson: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Country Music Charts

Der Siegeszug von Florida Georgia Line in den Billboard Airplay Charts geht ungebrochen weiter. Mit „Sippin‘ On Fire“, der dritten Single aus ihrem Album „Anything Goes“, ist dem New Country-Duo zum siebten Mal der Sprung an die Spitze gelungen. Auf den Verfolgerplätzen 2 und 3 liegen Kenny Chesney feat. Grace Potter mit „Wild Child“ und Carrie Underwood mit „Little Toy Guns“. Vierter ist Blake Shelton mit „Sangria“ vor Kelsea Ballerini mit „Love Me Like You Mean It“. Als Zehnter hat Jason Aldean mit „Tonight Looks Good On You“ den Sprung in die Top 10 geschafft. Bester Neuzugang ist Billy Currington mit „Drinking Town With A Football Problem“ auf Platz 41. Auch Randy Houser ist mit „We Went“ auf Rang 58 neu platziert.

Jon Wolfe ist mit dem Joe-Nichols-Cover „Smile On Mine“ neuer Spitzenreiter der Texas Radio Charts. Platz 2 bleibt bei Randy Rogers & Wade Bowen mit „Standards“ vor Sunny Sweeney & Will Hoge mit „My Bed“. Hinter Kevin Fowler & Amy Rankin mit „Before Somebody Gets Hurt“ befindet sich Roger Creager mit „Where The Gringos Don’t Go“ als Fünfter auf dem Weg nach oben. Den größten Sprung machte Aaron Watson mit „Freight Train“ von Platz 19 auf 15. Kylie Frey bleibt mit „The Chase“ auf Rang 18 bester Female Song. Die Neuzugänge auf den Plätzen 28 und 30 gehören Whiskey Myers mit „Shelter From The Rain“ und Prophets & Outlaws mit „Texas Home“.

Anzeige - Thomas Rhett: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Über Bernd Wenserski (588 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook