Meldungen

Billboard Airplay Charts: Thomas Rhett und Josh Ward an der Spitze!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Det Haggard, das neue Album: Hier weitere Informationen
Country Music Charts

Thomas Rhett geht mit seiner aktuellen Single „Die A Happy Man“ mittlerweile in die vierte Woche als Spitzenreiter der Billboard Airplay Charts. Auch in den Hot-Country-Songs und bei den digitalen Verkäufen steht der Singer-Songwriter aus Valdosta in Georgia ganz vorne. Die Plätze 2 bis 5 sind ebenfalls unverändert und gehen an Jason Aldean mit „Gonna Know We Were Here“, LoCash mit „I Love This Life“, Brothers Osborne mit „Stay A Little Longer“ und Sam Hunt mit „Break Up In A Small Town“. Auf Platz 10 hat es Granger Smith mit „Backroad Song“ als erster Interpret nach der Eli Young Band mit „Drunk Last Night“ im Jahr 2013 geschafft, sowohl in Texas als auch in den Billboard Airplay Charts die Top 10 zu erreichen. Neuzugänge finden sich auf den Plätzen 59 und 60 mit „Lovin‘ Lately“ von Big & Rich feat. Tim McGraw und der Josh Abbott Band mit dem Texas-Top-10-Hit „Amnesia“.

In den Texas Radio Charts eröffnet Josh Ward mit „Whiskey & Whitley“ das neue Jahr als Spitzenreiter. Auf den Rängen 2 bis 5 folgen Roger Creager & Cody Johnson mit „If You Had To Choose“ vor Green River Ordinance mit „Red Fire Night“, Cameran Nelson mit „Nothing’s Got Nothin'“ und Mario Flores mit „Beer Time“. Bester Female-Song ist „Rodeo Man“ von Kylie Frey auf Platz 13. Der stärkste Gewinner geht diese Woche an Mark McKinney mit „Sunshine“ von Rang 26 auf 21. Neu dabei in den Top 30 ist Cory Morrow mit „Winning Hand“ auf Platz 27.

Det Haggard, das neue Album: Hier weitere Informationen
Über Bernd Wenserski (588 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook