Meldungen

Vor 33 Jahren Nummer 1: John Anderson – Swingin‘

Am 26. März 1983 stand John Anderson mit "Swingin'" auf Platz 1.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

John Anderson (Wild & Blue)

Am 26. März 1983 stand John Anderson mit seinem Smash-Hit Swingin‘ an der Spitze der Hot Country Charts des Billboards. Geschrieben von Lionel Delmore und John Anderson selbst, war der Song die zweite Singleauskopplung aus dem vierten Studioalbum von John Anderson „Wild And Blue“. Der Titelsong dieses Albums war am 25.12.1982 die erste Nummer-Eins-Single für Anderson.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

„Swingin'“ wurde nicht zuletzt ein so großer Erfolg, weil der amüsante Text um die hübsche Charlotte und deren Familie Johnson erst die Radiomoderatoren und dann die Hörer begeisterte. Dies führte dazu, dass die Country Music Association das Lied zur Single des Jahres 1983 wählte. Außerdem wurde „Swingin'“ zu John Andesons einzigem Poperfolg, denn das Lied stieg bis auf Platz 43 der Pop 100 des Billboards, was zu jener Zeit für einen Countrysong völlig ungewöhnlich war.

John Anderson wurde am 13.12.1954 in Apopka, Florida geboren. 1971 zog er nach Nashville, schlug sich mit Gelegenheitsjobs durch und trat abends in Clubs auf. 1977 erhielt er einen Plattenvertag bei Warner, wo er bis 1987 unter Vertrag war. Man glaubt schon, dass seine Karriere zu Ende war, als ihm 1991 ein erstaunliches Comeback gelang. Mit „Straight Tequila Night“ und „Money In The Bank“ gelangen ihm seine Top-Hits Nummer 5 und 6.

Bis Ende der 1990er Jahre blieb er regelmäßiger Gast in den Country-Charts, wenn auch in den unteren Rängen. 2006 war er mit dem Song „If Her Lovin‘ Don’t Kill Me“ nochmal auf Platz 60 zu finden. Dennoch ist John Anderson mit 61 Jahren weiter aktiv. Er ist gefragter Tourneekünstler und war im vergangen Jahr mal wieder in Studio. Sein Album „Goldmine“ mit netter traditioneller Musik, erreichte immerhin Platz 36 der Album-Charts.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Franz-Karl Opitz (1131 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook