Meldungen

Country Music Hot News vom 23. Mai 2016

Es gibt Neues über Blake Shelton, Gwen Stefani, Chely Wright, Randy Rogers, Wade Bowen und die Billboard Music Awards zu berichten.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Amarillo Dusk - Hier bestellen
Country Music Hot News

Blake Shelton und Gwen Stefani zusammen bei den Billboard Music Awards. Das Paar sang gemeinsam ihre aktuelle Single „Go Ahead And Break My Heart“. Das Publikum war begeistert vom Auftritt des Paares. Shelton kam aus dem dunklen Teil der Bühne und sang die erste Strophe. Stefani – gekleidet wie ein Engel, die zweite Strophe. Großes Kino, tolle Perfomance!

Billboard Music Awards 2016, die Gewinner der „Country“-Kategorien: Zum „Künstler des Jahres“ wurde Luke Bryan. Das „Album des Jahres“ ging an Chris Stapleton für „Traveller“. Über den Award „Song des Jahres“ freut sich Thomas Rhett für „Die A Happy Man“. Christlicher Song des Jahres wurde „How Can It Be“ von Lauren Daigle.

Nachdem Chely Wright nach einer erfolgreichen „Crowdfunding Campaign“ (Schwarmfinanzierung) die Kohle für ihr neues Album im „Säckel“ hat, wird das Album im Herbst 2016 erscheinen. Um die 250.000 Dollar sind so zusammengekommen, welche Fans seit 2014 eingezahlt haben. Jetzt steht neuer Musik nichts mehr im Wege!

Randy Rogers und Wade Bowen machen wieder gemeinsame Sache: „Watch This“ heißt das Album mit akustischen Songs, das die beiden Musiker veröffentlichen werden. „Wir sind als Duo gemeinsam auf Tour gewesen. Haben die Titel unserer Duett-Alben gespielt und meinen, dass wir sie nun auch mal so akustisch auf CD pressen sollten“, so Randy Rogers. Der Longplayer soll bereits am 3. Juni 2016 im Handel erhältlich sein.

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken