Meldungen

Joan Baez: The 75th Birthday Celebration

Geburtstagskonzert der "Queen Of Folk" auf zwei CDs plus DVD erschienen.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Joan Baez - The 75th Birthday Celebration Joan Baez, The 75th Birthday Celebration - Bildrechte: Razor & Tie

Am 27. Januar diesen Jahres feierte im New Yorker Beacon Theatre die „Queen Of Folk“, Joan Baez, mit einem illustren Staraufgebot ihren 75. Geburtstag. Mit dabei waren u.a. Jackson Browne, Emmylou Harris, die Indigo Girls, Mary Chapin-Carpenter, Paul Simon und Mavis Staples. Nun ist vor wenigen Tagen ein Dreifach-Album (zwei CDs & eine DVD) von diesem Konzertereignis erschienen.

Musikalisches Denkmal

Sie hat als Folk- und Protestsängerin Musikgeschichte geschrieben, und ist ein Denkmal des „anderen“ Amerika. Zeit ihres Lebens setzt sie sich aktiv für eine Welt ohne Gewalt, Rassismus, Homophobie, Armut und Hunger ein. Beides – Musik und politischer Aktivismus – ist für sie untrennbar miteinander verbunden und es war stets ihr Markenzeichen, dass ihre Musik und ihre Konzerte nie in plattes Agitprop umgekippt sind. Dafür ist ihr das lyrische, das Individuum und das Mensch-sein einfach zu wichtig.

Und so ist dieser Abend – und respektive dieses Album – auch eine sehr berührende Hommage an diese große Frau geworden. Mit nun 75 Jahren ist ihre Stimme etwas dunkler geworden und nicht mehr so hell und hoch wie in jüngeren Jahren. Aber Joan Baez ist unverändert vital und engagiert und daneben eine attraktive reife Lady geworden, der man dieses Alter in keiner Weise ansieht. Ein Grund dafür mag in ihrer Lebensfreude liegen, denn ihr Kampf war immer ein Kampf für etwas und nicht nur ein „Dagegen!“.

Gemeinsam mit ihren musikalischen Gästen entsteht auf The 75th Birthday Celebration ein feines Bild ihrer Lebensleistung und Karriere. Die Spanne der Songs reicht von jüngeren Stücken wie „God Is God“ über große Erfolge wie „The Night They Drove Old Dixie Down“ bis hin zu Standards, die sie schon in ganz frühen Jahren im Repertoire hatte wie „Swing Low, Sweet Chariot“.

Besondere Beziehung zu Bob Dylan

Und natürlich sind dabei eine ganze Reihe von Songs darunter, die aus der Feder von Bob Dylan stammen oder mit ihm zu tun haben. Obwohl ihre Liaison nur wenige Jahre andauerte – was sind schon drei Jahre inmitten einer Karriere über einem Zeitraum von nun bald sechs Jahrzehnten – ist diese Verbindung ein bis heute ganz wichtiger künstlerischer Einfluss geblieben. „Seven Curses“, „Don’t Think Twice, It’s Allright“ und „Forever Young“ hat Dylan geschrieben, von „The Water Is Wide“ und „Deportee“ gibt es großartige Duettfassungen, die Dylan und sie zusammengesungen haben. Und „Diamonds & Rust“ ist ja ihre Aufarbeitung ihrer Geschichte mit Bobby.

Eine Reise mit illustren Gästen in eine großartige Karriere

Die Kollaborationen bei diesem Konzert geben den Songs neue Frische und signalisieren, dass Joan Baez sich nie als „Single Star“ verstanden hat, sondern als Teil einer musikalischen Szene. Bei „The Water Is Wide“ mit Mary Chapin-Carpenter und den „Indigo Girls“ bekommt man Gänsehaut, das Gospel-Medley mit Mavis Staples ist bewegend und „Hard Times“ mit Emmylou Harris überirdisch schön. Nachdenklich und in Erinnerungen schwelgend, mal traurig, mal fröhlich, wie Lebensrückblicke ebenso sind, gerät ihr „Diamonds & Rust“, bei dem sie gesanglich von Judy Collins unterstützt wird.

Forever Young

Und wenn sie am Ende vom ganzen Haus ein Geburtstagsständchen gesunden bekommt, dann dankt sie es mit einer abschließenden kraftvollen und so wahren Version von „Forever Young“. May You Stay Forever Young, Joanie!

Fazit: Ein Juwel und eine großartige Reise in die Karriere einer großen Künstlerin mit vielen Gänsehautmomenten auf Platte und im Film. Prädikat: Zum Heulen schön!

Joan Baez – The 75th Birthday Celebration: Das Album

Joan Baez - The 75th Birthday Celebration

Titel: 75th Birthday Celebration
Künstlerin: Joan Baez
Veröffentlichungstermin: 10. Juni 2016
Label: Razor & Tie
Vertrieb: In-Akustik
Laufzeit: CD 1 48:27 Min. / CD 2 51:44 Min. / DVD 103:34 Min.
Format: 2 CDs + DVD (Box-Set)
Tracks: 42
Genre: Folk

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Joan Baez - The 75th Birthday Celebration: Bei Amazon bestellen! Joan Baez - The 75th Birthday Celebration: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (CD 1)

01. God Is God
02. There But For Fortune
03. Freight Train
04. Blackbird
05. She Moved Through The Fair
06. Catch The Wind
07. Hard Times Come Again No More
08. Deportee (Plane Wreck at Los Gatos)
09. Seven Curses
10. Swing Low, Sweet Chariot
11. Oh Freedom / Ain’t Gonna Let Nobody Turn Me Around

Trackliste: (CD 2)

01. The Water Is Wide
02. Don’t Think Twice, It’s All Right
03. House Of The Rising Sun
04. She Never Could Resist A Winding Road
05. Before The Deluge
06. Diamonds & Rust
07. Gracias A La Vida
08. The Boxer
09. The Night They Drove Old Dixie Down
10. Forever Young

Trackliste: (DVD)

01. God Is God
02. There But For Fortune
03. Freight Train
04. Blackbird
05. She Moved Through The Fair
06. Catch The Wind
07. Hard Times Come Again No More
08. Deportee (Plane Wreck at Los Gatos)
09. Seven Curses
10. Swing Low, Sweet Chariot
11. Oh Freedom / Ain’t Gonna Let Nobody Turn Me Around
12. The Water Is Wide
13. Don’t Think Twice, It’s All Right
14. House Of The Rising Sun
15. She Never Could Resist A Winding Road
16. Before The Deluge
17. Diamonds & Rust
18. Gracias A La Vida
19. The Boxer
20. The Night They Drove Old Dixie Down
21. Forever Young

Americana im Pädagog: Weitere Informationen

Kommentar hinterlassen