Meldungen

Billboard Airplay Charts: Zehnte Nr.1 für Florida Georgia Line

Florida Georgia Line führen die Billboard Airplay Charts an.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Country Music Charts

Florida Georgia Line haben mit „May We All“ zum 10. Mal die Spitze der Billboard Airplay Charts eingenommen. Songpartner Tim McGraw konnte mit Charttopper Nr. 29 seine Führung in der Charthistorie weiter ausbauen. Auf den Verfolgerplätzen 2 bis 4 steht Newcomer Brett Young mit „Sleep Without You“ kurz vor seiner Debüt-Nr.1 vor Old Dominion mit „Song For Another Time“ und Brett Eldredge mit „Wanna Be That Song“. Ex-Nr.1 Jason Aldean ist Fünfter mit „A Little More Summertime“ vor Keith Urban mit „Blue Ain’t Your Colour“, der aktuell die Verkaufscharts der Hot-Country-Songs anführt. Billy Currington ist mit „Do I Make You Wanna“ höchster Neueinsteiger auf Platz 49. Auch Tucker Beathard mit „Momma And Jesus“ und Jason Aldean mit „Any Ol‘ Barstool“ sind auf den Rängen 58 und 60 neu dabei.

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

In Texas wurden in dieser Woche keine aktuellen Radiocharts ermittelt.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Bernd Wenserski (605 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook