Meldungen

Country Music Hot News vom 13. Dezember 2017

Es gibt Neues über Tom Astor, Danny June Smith, Ann Doka, Lukas Nelson & Promise Of The Real sowie über John Oates zu berichten.

World of Western: Hier klicken!
Country Music Hot News Country Music Hot News - Bildrechte: Country.de

Tom Astor veröffentlicht neues Album in 2018. „Gegen den Strom“ wird es heißen und pünktlich zum 75. Geburtstag im kommenden Februar erscheinen. Astor feiert aber nicht nur Geburtstag, sondern kündigt ein weiteres Jubiläum an: 55 Jahre steht der Schmallenberger Sänger und Songschreiber 2018 auf den Bühnen dieser Welt. Er hat nahezu mit jedem großen Star der Country Music im Studio gestanden und viele Duette eingesungen. Schauen wir, was uns der sympathische Sauerländer im Jubiläumsjahr 2018 offerieren wird!

Danny June Smith erfolgreich beim Deutschen Rock & Pop Preis. In vier Kategorien holte sie zwei erste und zwei zweite Preise. Einen 1. Platz als „Beste Folkrocksängerin“. Gemeinsam mit Kollegin Ann Doka den 1. Platz als „Beste Countrysängerin“ und einen 2. Platz zusammen mit Ghosttown Company in der Kategorie „Bester Countrysong“ sowie den 2. Platz für den „Besten Song 2017 (deutschsprachig)“ mit dem Kollegen Uwe Koch und der Band Scepsis.

Nochmal Ann Doka: Die Sänger & Songschreiberin gewinnt Deutschen Rock & Pop Preis 2017 und veröffentlicht im kommenden Jahr neues Album „Lost But Found“. Ann Doka konnte in gleich zwei Kategorien die begehrte Auszeichnung in Empfang nehmen. Sie wurde in den Kategorien „Beste Countrysängerin“ – wie bereits erwähnt gemeinsam mit Danny June Smith, und als „Beste Pop-Sängerin“ prämiert.

Lukas Nelson & Promise Of The Real auf Tour in Deutschland. Der Sohn von Willie Nelson bestätigt erste Headliner-Tournee. Exklusive Shows im März 2018 in Hamburg und Berlin angekündigt. Am 4. März im Knust (Hamburg) und am 5. März im Lido in Berlin.

John Oates veröffentlich am 2. Februar 2018 sein neues von Americana beeinflusstes Album „Arkansas“. Der Sound, der das Projekt zusammenhält, heißt The Good Road Band. Die beeindruckende Besetzung besteht aus den legendären Mandolinenspieler Sam Bush, dem Pedal Steel Innovator Russ Pahl, dem weltberühmten E-Gitarristen Guthrie Trapp, dem Bass-Veteranen Steve Macbey, dem Cellovirtuosen Nat Smith und dem Groove von Percussionist Josh Day. Das Ensemble wird ergänzt durch Oates‘ warmes und persönliches Storytelling und herauskommt ein einmaliges Erlebnis, das authentisch und unvergesslich ist.

Truck Stop 2018

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*