Meldungen

Eine Erfolgsgeschichte: 30 Jahre Garth Brooks

Am 12. April 1989 erschien das Debütalbum "Garth Brooks" - eine beispiellose Kariere begann.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Pete Wolf Band - Die neue CD 2084 hier bestellen
Garth Brooks Garth Brooks. Bildrechte: Pearl Records

Wie, schon 30 Jahre gibt es den? Ja, Garth Brooks hat heute vor genau 30 Jahren sein Debütalbum veröffentlicht. Es klingt unglaublich – die Zeit vergeht wie im Fluge! Mehr als 100 Millionen Alben hat er zwischenzeitlich an den Mann bzw. Frau gebracht. Millionen besuchten seine Konzerte. Unzählige Auszeichnungen durfte er entgegennehmen. Alleine sein erster Tonträger verkaufte sich über 10 Millionen Mal, der zweite (No Fences) generierte über 16 Millionen Verkäufe. Brooks, der Mega-Super-Star des Country Music Business!

Obwohl Brooks gar nicht so viele Alben veröffentlichte – da sind andere Künstler weitaus produktiver, konnte er jedoch mehr Verkäufe generieren, als seine Kollegen. Gerade einmal 11 Studioalben in 30 Jahren: Garth Brooks (1989), No Fences (1990), Ropin‘ The Wind (1991), The Chase (1992), In Pieces (1993), Fresh Horses (1995), Sevens (1997), Scarecrow (2001), The Lost Sessions (2005), Man Against Machine (2014), Gunslinger (2016). Doch genau mit diesen wunderbaren Alben wurde er zum Bestseller der Country Music. Der Vollständigkeitshalber sollte hier auch das Album „In the Life Of Chris Gaines“ aufgeführt werden – das er unter gleichnamigen Pseudonym im Jahr 1999 veröffentlichte.

Garth Brooks – 30 Jahre. Alles Gute und auf die nächsten 30 Jahre!

Country 2 Country 2020: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Dirk Neuhaus (835 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.