Meldungen

„Where Have All The Flowers Gone?“ – Pete Seeger zum 100. Geburtstag

Darmstädter Konzertreihe "Americana im Pädagog" feiert die musikalische Ikone des "anderen Amerika" mit großem Tribute-Konzert am 3. und 4. Mai 2019.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Ingrid Andress - Hier Tickets bestellen
Americana im Pädagog Americana im Pädagog (Logo). Wie immer präsentiert von www.country.de

„Where Have All The Flowers Gone?“, „If I Had A Hammer“ oder „Turn! Turn! Turn!“ – allesamt weltbekannte Songs von Pete Seeger. Am 3. Mai 2019 würde der 2014 verstorbene Sänger, Songwriter, Liedersammler und politische Aktivist 100 Jahre alt. Anlass genug für die Darmstädter Konzertreihe Americana im Pädagog (präsentiert von Country.de), die Ikone der amerikanischen Folk- und Protestmusik mit einem großen Tribute-Konzert zu würdigen. „Pete Seeger steht wie kaum ein anderer Musiker für ein „anderes“, ein friedliches und solidarisches Amerika. Wir freuen uns, dass ein großes Musiker-Line-Up in verschiedenen Formationen die Songs von Pete Seeger spielen wird“, berichtet Thomas Waldherr, Kurator der Americana-Reihe im Theater im Pädagog.

Zwischen den Songs wird Waldherr aus dem Leben Seegers erzählen. So entsteht ein lebendiges Panorama vom Leben, der Musik und der Wirkung des Mannes, der Bob Dylan, Joan Baez, Bruce Springsteen und viele andere bis heute beeinflusst. Ein unterhaltsamer Abend und ein Plädoyer für engagierte Musik, die sich einmischt.

Das Tribute-Konzert findet zweimal mit identischem Line-Up statt. Am Freitag, 3. Mai und am Samstag, 4. Mai, jeweils um 20 Uhr. Mit dabei sind SONiA Rutstein, Cuppatea, Helt Oncale, Sue Ferrers, Vanessa Novak, Wolf Schubert-K. & Family & Friends, Dan Dietrich sowie Klein & Glücklich. Der Eintritt beträgt 18 Euro.

Karten für die Veranstaltungen können im Vorverkauf im Darmstadt-Shop im Luisencenter sowie online unter www.paedagogtheater.de erworben werden. Vorbestellungen sind unter 06151 – 66 01 306 telefonisch und unter theaterimpaedagog@gmx.de per E-Mail möglich.

Truck Stop 2019