Meldungen

„Americana im Pädagog“ sagt Frühjahrsveranstaltungen ab

Americana im Pädagog sagt alle Veranstaltungen des Frühjahrs 2020 ab.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE: Marc Miner - Smile When You're Wasted
Americana im Pädagog Americana im Pädagog (Logo). Wie immer präsentiert von www.country.de

Auch die Konzertreihe Americana im Pädagog muss der aktuellen Situation rund um den Coronavirus Tribut zollen und sagt seine restlichen Frühjahrsveranstaltungen ab. Davon betroffen sind die Gastspiele von „Romie“ am 19. März, „SONiA disappear fear“ am 2. April, Tim Grimm am 30. April sowie der Darmstädter Dylan-Tag 2020 am 18. April.

Bereits bezahlte Eintrittsgelder werden zurückerstattet. Das Theater im Pädagog bittet um Kontaktaufnahme unter Tel. 06151/ 6 60 13 06 oder E-Mail theaterimpaedagog@gmx.de

Die Veranstaltungen werden sofern möglich im kommenden Jahr nachgeholt. Auf alle Fälle soll beispielsweise der Dylan-Tag 2021 den 80. Geburtstag des Meisters im Mai nächsten Jahres gebührend feiern.

„Wir entschuldigen uns für die entstehenden Unannehmlichkeiten und sind tieftraurig, dass es so kommen musste. Wir hoffen das Beste und freuen uns nun auf das Herbstprogramm, bei dem wir u.a. endlich wieder einmal den großartigen Biber Herrmann auf unserer Bühne begrüßen dürfen“, erklärt Americana-Kurator Thomas Waldherr.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Beate Dornfeld (256 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.