Meldungen

Chris Young – „Drowning“

Ein persönlicher Tribute-Song für seinen verstorbenen besten Freund.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Nashville Live - Jetzt Tickets bestellen
Chris Young - Drowning Chris Young - Drowning. Bildrechte: RCA Nashville

Nach einer emotional aufgeladenen Erstaufführung seines neuen intimen Tracks Drowning während seines Auftritts beim Grand Ole Opry in der vergangenen Woche, erscheint der Song nun überall digital als Stream und Download. Countrysänger Chris Young schrieb den traurigen Titel zu Ehren seines engen Kumpels Adam, der vor einigen Jahren verstorben ist.

„Drowning habe ich zusammen mit Josh Hoge und Corey Crowder geschrieben. Während des Songwritings haben wir alle an jemanden gedacht, den wir viel zu früh verloren haben. Für mich war es einer meiner besten Freunde, Adam. Missing you comes in waves and tonight I‘ drowning. This one is for you, brother!“ teilte Chris in den sozialen Medien mit.

„Drowning“ ist ab sofort überall verfügbar und wird natürlich auch auf seinem kommenden Album „Raised On Country“ enthalten sein, welches im Laufe dieses Jahres veröffentlicht wird. Seine ebenfalls mit „Raised On Country“ betitelte aktuelle Single (Platz Nr. 12 der Billboard Mediabase) ist der Titelsong zu seiner Headliner-Tour durch amerikanische Arenen und Amphitheater.

Chris Young – Drowning: Das Video zur Single

Weitere Infos zum Künstler: www.chrisyoungcountry.com & www.facebook.com/chrisyoungmusic/

Country 2 Country 2020: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Dirk Neuhaus (835 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.