Meldungen

Emma Swift singt Dylan

Der australische Country-Star veröffentlicht Bob Dylan-Tribute-Album "Blonde On The Tracks" am 14. August 2020.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Keith Urbvn - Album bestellen
Emma Swift - Blond On The Tracks Emma Swift - Blond On The Tracks. Bildrechte: Promo, Emma Swift

Die bevorstehende Veröffentlichung des neuen Bob Dylan-Album hat in der Musikwelt gerade vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und düsteren Krisenszenarien in den USA für Aufsehen gesorgt. Nun hat die aus Australien stammende und in Nashville lebende Country-Singer-Songwriterin Emma Swift die erste Coverversion einer der drei bereits vorab von Dylan veröffentlichten Titeln herausgebracht. Es ist eine sehr schöne Version von „I Contain Multitudes“, das allgemeinhin als Selbstporträt Dylans angesehen wird.

„Als Bob Dylan dieses Jahr ‚I Contain Multitudes‘ veröffentlichte, wurde ich schnell besessen. Es ist großartig und herzzerreißend, ein Liebesbrief an Worte, Kunst und Musik, an alles, was verloren gegangen ist und alles, was erlöst werden könnte. Für mich ist dieses Lied eine Besessenheit, ein Mantra, ein Gebet geworden. Ich kann nicht hoffen, es in den Schatten zu stellen. Ich hoffe nur, dass mehr Menschen es hören, sich davon getröstet fühlen und es so lieben, wie ich es tue“, erklärte Emma dem Online-Musikmagazin „Noise111“ die Aufnahme.

Der Song ist aber nur ein Vorgeschmack auf ein ganzes Album Swifts mit Dylan-Songs. An Blonde On The Tracks – Kenner wissen: Der Titel ist eine Mischung aus den legendären Alben „Blonde On Blonde“ und „Blood On The Tracks“ – arbeitete Emma bereits seit 2017 zusammen mit Produzent Patrick Sansone (Wilco). Die Idee zum Album kam ihr während einer depressiven Phase: „Ich war nie ein produktiver Songwriter, aber diese Zeit war besonders wortlos. Traurig, lustlos und verzweifelt begann ich, Bob Dylan-Lieder zu singen, um etwas zum Aufwachen zu haben. Durch das Interpretieren der Gefühle anderer Menschen habe ich das Singen gelernt und es hat mir immer Spaß gemacht, Dylans Lieder aus weiblicher Perspektive zu hören“, so Emma zu „Noise 111“.

Fertiggestellt wurde das Album dann während des Lockdowns und „I Contain Multitudes“ wurde dann auch bei ihr zu Hause aufgenommen. Man darf also gespannt sein auf dieses Dylan-Cover-Album von Emma Swift, das am 14. August 2020 auf Vinyl und CD und als Digital erscheint.

Trackliste: (Blonde On The Tracks)

01. Queen Jane Approximately
02. I Contain Multitudes
03. One Of Us Must Know (Sooner Or Later)
04. Simple Twist Of Fate
05. Sad Eyed Lady Of The Lowlands
06. The Man In Me
07. Going Going Gone
08. You’re A Big Girl Now

Emma Swift – I Contain Multitudes: Das Video

Mehr über Emma Swift: www.emmaswift.com

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Thomas Waldherr (582 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook