Meldungen

Country Music Hot News: 30. Oktober 2022

Aktuelle News über Jerry Lee Lewis, Dolly Parton, Billy Joe Shaver, Kyle Morgan, Keith Urban, Wanda Jackson, Bailey Zimmerman, George Strait, Chris Stapleton und Dan + Shay.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Neil Young: Bestellen - hier klicken
Country Music Hot News Country Music Hot News. Bildrechte, Grafik: Country.de - Online Magazin. Fotos mit freundlicher Genehmigung der Plattenfirmen Sony Music, Warner Music, Universal Music.

Jerry Lee Lewis ist tot. Mit 87 Jahren ist er am Freitag, den 28. Oktober 2022, verstorben. Jerry Lee Lewis hat wie kaum ein anderer Rock, Rockabilly, Country, Gospel und Blues zu einem wunderbaren und immer faszinierenden Mix vereint. So wundert es nicht, dass die Beileidsbekundungen und die Würdigungen von den verschiedensten Musikerkollegen kommen, so von allen noch lebenden Rolling Stones Mitgliedern. Und auch wir haben ihm bei Country.de einen ganz persönlichen Nachruf gewidmet.

Traurig werden auch Millionen Fans von Dolly Parton, denn die große Dame der Countrymusik hat ganz langsam Abschied von der Bühne genommen. 2022 trat sie nur wenige Mal auf, für 2023 sind keine Tourneen mehr geplant. In einem Interview mit Pollstar erklärte sie, dass sie weder Zeit noch Energie für wochenlange Touren mehr habe. Zudem ist der Gesundheitszustand ihres Mannes schon seit längerem nicht gut. So meinte sie, dass sie Fans eine plötzliche Absage nicht zumuten wolle, wenn man sie zu Hause brauche.

Vor zwei Jahren am 28.10.2020 verstarb Billy Joe Shaver, der zwar kaum Hitparadenerfolge hatte, aber als Singer-Songwriter eine Legende war. Nun freuen wir uns auf eine musikalische Gedenkfeier, denn im November wird die CD „Live Forever: A Tribute To Billy Joe Shaver“ veröffentlicht. Darauf werden unter anderem George Strait, Willie Nelson und Rodney Crowell seine Lieder singen.

Kyle Morgan stammt aus Newcastle in Oklahoma, ist seit einige Zeit als Singer und Songwriter in Nashville zu Hause und hat in dieser Woche ihr Debüt in der Country Airplay Charts gegeben. Auf der 56 neu ist ihr „If He Wanted To He Would“, ein witziger Song, den man als Lehrsong für die Bedingungssätze im Englischen nehmen könnte. Der Song ist von ihrer EP „P.S.“ die im Juli erschien.

Zu seinem 55. Geburtstag am 26. Oktober erhielt Keith Urban wahrscheinlich viele Geschenke. Das allerliebste war ihm (hoffentlich) der sehr intensive Kuss, mit dem ihm seine Gattin Nicole Kidman gratuliert. Sie hat das Bild denn auch gleich auf Instagram mit „Happy Birthday, My Love“ versehen, gepostet.

Am 20. Oktober konnte Wanda Jackson ihren 85. Geburtstag feiern. Ihr Markenhit wird immer „Let’s Have A Party“ bleiben und unvergesslich ist, dass sie 1955 und 56 mit dem jungen Elvis Presley auf Tournee war. Mit Beginn der 1960er Jahre sang sie dann Countrymusik, wo sie mit „Right Or Wrong“ und „In The Middle Of A Heartache“ zwei Top 10 Hits hatte. Bis 1974 war sie in die Charts vertreten, allerdings ohne größere Erfolge. Lange Jahre war Wanda noch als gekonnte Live-Sängerin unterwegs. Sie hat übrigens in 60er Jahren jede Menge deutscher Songs aufgenommen, wie „Komm heim, Mein Wandersmann“ oder „Was man denn bloss von einem Mann“.

Vor wenigen Monaten kannte noch niemand Bailey Zimmerman. Jetzt hat der 22-jährige aus Louisville in Illinois mit seiner ersten CD „Leave The Light On“ ein tolles Debüt hingelegt. Mit 32.000 verkauften Exemplaren war es die zweitbest-verkaufte Country-CD in dieser Woche. Acht Titel hat er dafür aufgenommen und zwei der Songs stehen in den Country Airplay Charts, „Fall In Love“ auf der 8 und „A Rock And A Hard Place“ auf 58, letzterer Titel ist gar Nummer 6 in den Hot Country Songs, wo Streaming und digitale Verkäufe mitberücksichtig werden.

Sechs Stadien werden im Laufe des kommenden Jahres mit Sicherheit in den Staaten ausverkauft sein. Denn George Strait und Chris Stapleton haben sie für sechs Auftritte gebucht, wo Little Big Town dabei sein werden. Am 6. Mai geht es im State Farm Stadium von Glendale Arizona los und am 5. August endet die Reihe im Raymond James Stadion in Tampa Florida.

Das erfolgreiche Duo Dan + Shay ist leichter geworden. Shay Mooney hat auf den sozialen Medien ein Foto geteilt, das ihm viel Lob von Fans eingebracht, weil er so gesünder aussehe. Daraufhin hat Mooney stolz mitgeteilt, dass er in sechs Monaten 50 Pfund abgenommen habe. Und er hat auf Instagram gleich erzählt, dass er das mit besserer Nahrung, wenig Alkohol und viel Bewegung geschafft habe. Scheint ja einfach zu sein.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken
Über Franz-Karl Opitz (986 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook