Meldungen

Graham Nash: Now

Der Altmeister legt sein erstes Studioalbum seit sieben Jahren vor und begeistert mit altersweiser und schwereloser Musik.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Graham Nash - Now Graham Nash - Now. Bildrechte: BMG Rights Management

Er ist eine lebende Legende. Gründungsmitglied der Supergruppen „The Hollies“ und „Crosby, Stills & Nash (& Young)“: Graham Nash. Sowohl mit ihnen, auch als Solokünstler erfolgreich. Der heute 81-jährige Künstler war mit Joni Mitchell liiert und seine komplexe Freundschaft mit dem Anfang des Jahres verstorbenen David Crosby ist in die Musikgeschichte eingegangen. Nun veröffentlicht er mit Now sein erstes Studioalbum seit sieben Jahren.

Sein persönlichstes Album

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

„Ich glaube, dass mein neues Album ‚Now‘ das persönlichste ist, das ich je gemacht habe. An diesem Punkt meines Lebens kann man das sagen“, sagt der Musiker über seinen neuen Longplayer. Doch wer daraus den Schluss zieht, Nash wäre hier völlig in sich gekehrt, der täuscht sich. Denn der Mann, der in seiner Karriere schon gegen Vietnamkrieg, Polizeigewalt, Atomkraft und Umweltverschmutzung angesungen hat, bleibt sich in seinem Engagement auch hier treu und hat die Welt fest im Blick.

Politisch und kritisch

Mit seiner immer noch angenehm zarten Singstimme kritisiert er in „Stars And Stripes“ die politischen Lügen in Amerika, mit „Stand Up“ ruft er zur politischen Einmischung auf und mit „A Better Life“ singt er über die immer noch bestehende Hoffnung auf eine bessere Welt. Sein kritisches, politisches Bewusstsein ist ungebrochen: „Dass die Liebe besser ist als Hass, dass Frieden besser ist als Krieg, dass wir uns für unsere Mitmenschen einsetzen müssen, weil wir nun mal nur uns haben auf diesem Planeten – all diese Dinge, für die wir schon damals eingestanden haben, die sind noch immer absolut wahr.“

Wunderschöne Melodien

Doch Nash wäre nicht Nash und nicht der erfolgreiche Künstler, wenn er diese Botschaften nicht immer mit wunderschöner, ohrenschmeichelnder Musik verbinden würde. So wie bei Crosby, Stills & Nash (& Young), so auch auf diesem Album. Da gibt es wunderschöne Melodien (A Better Life), mit Streichersätzen veredelte Songperlen (I Watched It All Come Down), die wiederum daran erinnern, dass er mit den „Hollies“ feine Popmusik machte und handfeste Rocker wie „Stand Up“. Und das vor langer Zeit von Crosby, Stills & Nash-Schlagzeuger Joe Vitale verfasste Countrymusik-Stück „Feels Like Home“ bewahrt die Erinnerung an eine bewegte Karriere. Und mit „Buddy’s Back“ huldigt er seinem Idol „Buddy Holly“, der den „Hollies“ ja ihren Namen gab.

Vier Konzerte in Deutschland und der Schweiz

Und da sind natürlich die Songs, die das Album so persönlich für ihn machen. „Now“ und „When It Comes To You“ sind Bilanzen über das was war, das was noch kommt und wie man dem begegnen sollte. Da bleibt der aus Blackpool in England stammende heutige US-Bürger dann doch ganz der nüchtern-ironische Brite

Fazit: Graham Nash hat noch lange nicht fertig. Mit „Now“ beweist und unterstreicht er seine Ausnahmestellung in der Musikszene. Ein toller Songwriter, der Anspruch mit Eingängigkeit verbindet. Und das Beste: Im September kommt er zu vier Konzerten nach Deutschland und in die Schweiz!

Graham Nash – Now: Das 2023er Album

Graham Nash - Now

Titel: Now
Künstler: Graham Nash
Veröffentlichungstermin: 19. Mai 2023
Label: BMG Rights Management (Warner)
Formate: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 13
Genre: Folk-Rock, Americana

Graham Nash - Now: Bei Amazon bestellen

Graham Nash - Now: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Now)

01. Right Now
02. A Better Life
03. Golden Idol
04. Stars And Stripes
05. Love Of Mine
06. Theme From Pastorale
07. In A Dream
08. Stand Up
09. Feels Like Home
10. Buddy’s Back
11. Follow Your Heart
12. I Watched It All Come Down
13. When It Comes To You

Graham Nash 2023 live in Deutschland und der Schweiz:

05.09. – Zürich, Volkshaus
06.09. – München, Circus Krone
08.09. – Berlin, Admiralspalast
09.09. – Hamburg, Elbphilharmonie

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Thomas Waldherr (810 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook