Meldungen

Michael Moravek & The Electric Traveling Show: Dream

Poetische Texte und faszinierende Klänge sorgen für ein ganz besonderes Musikerlebnis.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Michael Moravek & The Electric Traveling Show: Dream Michael Moravek & The Electric Traveling Show: Dream. Bildrechte: © Backseat

Michael Moravek ist der poetischste aller deutschen Americana-Singer-Songwriter. Über sein letztes Album „Lost“ schrieben wir: „Wunderbare Songpoesie, verbunden mit feinem Folk-Rock. „Lost“ birgt Reflexionen über Liebe und Verlust, Ängste und Gefahren und ist doch hoffnungsvoll.“

Träume, die wahrer sind als das Leben

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

In seinen Liner Notes zum Album bezeichnet er nun den neuen Longplayer Dream als das „Gegenstück“ zum Vorgänger „Lost“. Waren beim „Lost“ die eigenen Lebenserfahrungen die Grundlagen der Songs, so sind es nun die Träume, die Sänger durchs Leben begleiten, die sich oftmals durch die Literatur speisen, die er liest, und die ihm etwas über ihn selbst erzählt. Es sind Traumbilder und Vorstellungswelten, „ein Traum, der sich wahrer anfühlte als das Leben“, so Moravek. „Auf ‚Dream‘ höre ich etwas, das für mich schwer zu fassen ist. Als ich die Songs schrieb, fühlte es sich an, als stapfte ich durch den tiefen Schnee der Erinnerung. Verloren in den Wäldern meiner Imagination. Auf einer Lichtung warfen die ersten Strahlen der Sonne lange Schatten. Zugleich wusste ich, dass ich fest schlief. Unter meinen Augenlidern war ich in einem Traum gefangen, von dem ich hoffte, dass ich nicht davon aufwachen würde“, beschreibt der Americana-Poet den Hintergrund der Songs.

Faszinierende Klangwelten

Die Musik ist meist Mid-Tempo, die Arrangements faszinierend, die Melodien abwechslungsreich, die Arrangements sind feiner Folk-Rock mit einer guten Prise Soul. Los geht es mit der Hoffnung auf Rettung durch die geliebte Person: „Whenever I Should Fall #3“. Ein faszinierender, nachdenklicher Auftakt, musikalisch geadelt durch das Trompetenspiel von Ayu Requena Fuentes. Das Geborgensein mit der geliebten Person inmitten einer unwirtlichen und gefährlichen Umwelt ist dann das Thema von „Everything I Alright“.

Trotz Dunkelheit bleibt die Hoffnung

Dann wird das Tempo angezogen und es geht richtig soulig los mit „Black Is My Favorite Color“, wieder ist die Trompete tragend in diesem Stück, in dem der Sänger Schwarz seine Lieblingsfarbe und den Raben seinen Lieblingsvogel nennt. Die Stimmung ändert sich dann mit dem nächsten Song, einem schönen Folk-Rock-Song mit Pianospiel und Banjo-Einlage. „All That Lost Was Found Again“ so der Titel des hoffnungsfrohen Stückes. Doch Moraveks Traumstimmungen wechseln. „Dark Dark Darkness“ beschreibt wie wenig Hoffnung bleibt, wenn die Welt aus den Fugen gerät und das Gift der falschen Propheten und Scharlatane schleichend wirkt und alles zersetzt.

Und so bleibt am Schluss des Albums nur die Erinnerung an einen Sonntag, an dem der Sänger froh war. „Sunday I Was Glad“ erzählt vom unwirklichen Moment des Glücklichseins. Der Sänger ist guten Mutes, der Tisch gedeckt, die Vögel zwitschern, man fühlt sich jung und stark. Und so endet der Longplayer doch mit einem Fünkchen Hoffnung und einem kraftvollen Mundharmonika-Solo, das nach vorne weist. Trotz aller Verlorenheit, trotz mancher dunkeln Träume: Für den Sänger geht es weiter, immer weiter.

Fazit: Michael Moraveks Platte ist mitreißend und berührend. Wie er es schafft, seine poetischen Songs so zu arrangieren, dass sie zu eindrucksvollen Klang-Gemälden werden, ist großartig. Moravek und seine Mitmusiker der Electric Traveling Show sind mit ihrer ganz eigenen musikalisch-poetischen Welt das derzeit Faszinierendste, was das deutsche Americana zu bieten hat.

Michael Moravek & Electric Traveling Show – Dream: Das 2023er Album

Michael Moravek & Electric Traveling Show - Dream

Titel: Dream
Künstler: Michael Moravek & Electric Traveling Show
Veröffentlichungstermin: 26. Mai 2023
Label: Backseat, The Orchard (Membran, Bertus)
Formate: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 10
Laufzeit: 38 Min.
Genre: Americana

Michael Moravek & Electric Traveling Show - Dream: Bei Amazon bestellen

Trackliste: (Dream)

01. Whenever I Should Fall #3
02. Everything Is Alright
03. Black Is My Favorite Color
04. All That Was Lost Is Found Again
05. Meet Me In The Gateway Of Eternal Dreams
06. Most Beautiful Day
07. Dark Dark Darkness
08. How Much Longer
09. When You Dream
10. Sunday I was Glad

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Thomas Waldherr (814 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook