Meldungen

Lukas Nelson & Promise Of The Real: Sticks And Stones

Nelson liefert ein herausragendes Album ab - Country und Americana vom Feinsten.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Lukas Nelson & Promise Of The Real - Sticks And Stones Lukas Nelson & Promise Of The Real - Sticks And Stones. Bildrechte: 6 Ace Records (Thirty Tigers, Membran)

Der Sohn von Willie Nelson ist längst eine anerkannte Größe im Musikbusiness. Mit seinem hervorragenden neuen Album bestätigt er sein Talent, sein Können und seinen treffsicheren Instinkt für Country- und Rockmusik.

Eine rasante Karriere

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Seit fast fünfzehn Jahren spielt Lukas Nelson mit seiner Band „Promise Of The Real“. Und was ist nicht alles passiert in dieser Zeit. Nach den ersten Alben und Touren spielt Lukas 2012 erstmals mit seinem Vater auf dem Album „Heroes“. Beim Farm Aid Festival 2014 beginnt eine jahrelange intensive Zusammenarbeit mit Neil Young. Sie bringen zusammen fünf Alben, darunter „The Monsanto Years“, „Earth“ und „The Visitor“, heraus, und gehen gemeinsam auf Tour. 2018 schreibt Nelson zusammen mit Lady Gaga Songs für ihren Film „A Star Is Born“, wird Co-Produzent des Film-Soundtracks und ist Personaltrainer für Co-Hauptdarsteller Bradley Cooper und seine Rolle als Countrystar. Nelson und Promise Of The Real agieren im Film auch als dessen Band. Die Alben von Nelson & Promise Of The Real werden hochgelobt, so auch ihr letztes Album von 2021, das von Dave Cobb produzierte „A Few Stars Apart“. „Sein bisher bestes Album … Nelsons kompaktestes, eingängstigtes und fokussiertestes Album“, schreibt der Rolling Stone.

Und nun also das neue Werk Sticks And Stones. „Auf diesem Album geht es darum, die menschliche Verbindung, Freude und Aufregung zu feiern. Wir sind von dem ruhigen und introspektiven A Few Stars Apart zu etwas Großem und Lustigem übergegangen, um das Talent und die Leistung der Band wirklich zu präsentieren. Man kann sich das Album ‚Sticks and Stones‘ von Anfang bis Ende anhören und hat sowohl Songs zum Tanzen als auch ruhige, ergreifende Lieder. Für mich ist dieses Album die perfekte Setlist“, sagt Nelson voller Begeisterung zu seinem neuen Album.

Traumwandlerisch sicher durchs Country-Genre

Und Recht hat er. Lukas und seine Band wechseln traumwandlerisch sicher von Country-Rock (Titelsong „Sticks And Stones“) zu Honky Tonk (Everytime I Drink) zu Country-Pop mit 1970er-Appeal (More Than Friends). „More Than Friends“ ist eine Ko-Produktion mit der CMA- und ACM-Award-Gewinnerin Lainey Wilson.

Über die Zusammenarbeit mit ihr sagt Nelson: „Als ich ‚More Than Friends‘ schrieb, hatte ich es mir immer als ein Duett vorgestellt. Ich bin ein großer Fan von Lainey, und sie stand ganz oben auf meiner Liste der Künstler, die mit mir auf diesem Song singen sollten. Als wir ihr den Song schickten, war ich begeistert, als ich hörte, dass er ihr gefiel und sie ihn singen wollte.“
Wilson fügt hinzu: „‚More Than Friends‘ ist eine moderne Interpretation der Musik von Ikonen wie Dolly Parton und Kenny Rogers. Ich fühle mich sehr geehrt, mit jemandem so talentierten wie Lukas arbeiten zu dürfen. Seine Kunstfertigkeit und sein Geschichtenerzählen in der Musik sind einzigartig.“

Kunstfertigkeit und Spielfreude

Diese Kunstfertigkeit zieht durch alle zwölf Songs des Albums. Vom hohen Lied auf den Fatalismus in Sticks And Stones“, die ideenreichen Drinking Songs „Alchohallelujah“ und „Every Time I Drink“ über den mühseligen Aufstieg auf der „Ladder Of Love“ und dem ruhigen, selbsteinsichtigen „Lying“ bis hin zur Selbstverliebtheit in „Ikarus“ und dem nachdenklichen, abschließenden „The View“.

Fazit: Lukas Nelson und seine Mitstreiter von Promise Of The Real, Anthony LoGerfo, Tato Melgar, Corey McCormick und Logan Metz, zeigen sich auf diesem Album in bester Spiellaune und Spielfertigkeit. Eines der besten Country/Americana-Alben des Jahres!

Lukas Nelson – Sticks And Stones: Das 2023er Album

Lukas Nelson - Sticks And Stones

Titel: Sticks And Stones
Künstler: Lukas Nelson & Promise Of The Real
Veröffentlichungstermin: 14. Juli 2023
Label: Thirty Tigers
Formate: CD & Digital
Tracks: 12
Genre: Traditional Country

Lukas Nelson - Sticks And Stones: Bei Amazon bestellen

Lukas Nelson - Sticks And Stones: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Sticks And Stones)

01. Sticks And Stones
02. Alcohallelujah
03. Every Time I Drink
04. More Than Friends – mit Lainey Wilson
05. Ladder of Love
06. Wrong House
07. Icarus
08. If I Didn’t Love You
09. Overpass
10. Lying
11. All Four Winds
12. The View

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Thomas Waldherr (810 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook