Meldungen

Dan + Shay: Bigger Houses

Wieder mehr Country - und das klingt richtig gut!

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Dan + Shay - Bigger Houses Dan + Shay - Bigger Houses. Bildrechte: Warner Music Nashville

Dan + Shay, hinter den beiden guten Freunden liegen turbulente Jahre, was bis vor Kurzem außerhalb ihres engsten Umfeldes niemand wusste. Dann jedoch veröffentlichten sie Anfang der Woche völlig überraschend den Kurzfilm „The Drive“, in dem sie genau das tun: sie unternehmen eine Fahrt im Auto. Dabei läuft die Kamera und Dan Smyers und Shay Mooney unterhalten sich über die Tragödien und Triumphe der jüngsten Jahre. Ein packender Blick hinter die Kulissen, wie man ihn nicht alle Tage zu sehen bekommt.

ANZEIGE
Alex Klein: Countrymusik seit 45 Jahren

„Einige unserer Alben hatten eher Pop, Hip-Hop und R&B-Einflüsse“, erklärt Smyers, „aber bei diesem Album wollte ich Tracks machen, die wir in jeder beliebigen Bar mit unserer Band live spielen können. So, wie sie aufgenommen wurden. Diese Musik, dieses ganze Album, ist etwas, worauf ich noch in ein oder zwei Jahrzehnten voller Stolz zurückblicken werde.“ Und recht hat er, denn Bigger Houses klingt mehr nach Country, als die Vorgängeralben!

Die aktuelle Single „Save Me The Trouble“ zeigt, wohin es klanglich mit dem neuen Album geht: Der Song, der sich von einer anschwellenden Melodie in einen explosiven Refrain steigert, fühlt sich mehr handgemacht an und hat mächtig Country Music Feeling. „Ich glaube nicht, dass ich jemals so stolz auf einen Song war“, so Smyers. „Wir wollten etwas haben, das sich wie ein Moment der Wahrheit anfühlt. Als wir anfingen, diesen Song zu schreiben, spürten wir: Das hier könnte etwas Großes werden. Ich wollte, dass sich jeder Part des Songs aufs Neue aufbaut und sogar im zweiten Refrain, wenn man denkt: ‚Okay, da kann man jetzt wirklich keine Schippe mehr drauflegen‘, tut Shay genau das.“

„Bigger Houses“ beginnt äusserst eindrucksvoll mit „Breakin‘ Up With A Broken Heart“ – herausragende Harmonien, super Sound. Bereits hier lässt sich erahnen, wohin die Reise musikalisch geht – mehr Countrymusik. Und tatsächlich zieht sich der neue Sound wie ein roter Faden durchs ganze Album: „Save Me The Trouble“, habe ich ja bereits angesprochen. „Heartbreak On The Map“ ist auf das Wesentliche reduziert und hat eine wunderbare Melodie, die sich schnell im Gehörgang festsetzt. „Always Gonna Be“ und „For The Both Of Us“ warten wit Klavier, Fiddle und großartigen Refrains auf. „Then Again“ erzählt ein wenig die Geschichte von Dan + Shay und „Heaven + Back“ mit leichten Anspielungen auf Hank Williams‘ „I Saw The Light“. Besonders gefällt mir „What Took You So Long“ und „Missing Someone“ – letzterer erzählt die Geschichte eines Mädchens, das einer verlorener Liebe nachweint.

Absolutes Highlight: „We Should Get Married“. Großartiger Refrain, grandios gesungen – und bedient alle Klischees des Heiratens und Feierns in den Staaten. „Neon Cowgirl“ hat eine Botschaft, die man bereits oft in einem Countrysong vernommen hat: „Du bist stärker als der Drink.“ Den Titelsong „Bigger Houses“ finden wir am Ende des Albums – wunderbarer Abschluß eines Longplayers, ohne viel Schwächen!

Fazit: Dan + Shay melden sich im großen Stil zurück. Sie haben musikalisch einen neuen Weg eingeschlagen – und das gefällt sehr. Großartiges Album, das gekonnt Country und Pop vereint. Das machen sie wirklich gut!

Dan + Shay – Bigger Houses: Das 2023er Album

Dan + Shay - Bigger Houses

Künstler: Dan + Shay
Album: Bigger Houses
Veröffentlichung: 15. September 2023
Label: Warner Music Nashville (Warner)
Formate: CD, Vinyl & Digital
Tracks: 12
Genre: Country, Pop

Dan + Shay - Bigger Houses: Bei Amazon bestellen

Dan + Shay - Bigger Houses: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Bigger Houses)

01. Breakin’ Up With A Broken Heart
02. Save Me The Trouble
03. Heartbreak On The Map
04. Always Gonna Be
05. For The Both Of Us
06. Then Again
07. Heaven + Back
08. What Took You So Long
09. Missing Someone
10. We Should Get Married
11. Neon Cowgirl
12. Bigger Houses

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1362 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.