Meldungen

Chris Young wurde verhaftet

Der Sänger hatte sich in einer Bar in Nashville mit Beamten angelegt!

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Chris Young Chris Young. Bildrechte: Sony Music Nashville. Photo Credit: Matthew Berinato

Chris Young wurde am Montagabend, den 22. Januar 2024, verhaftet, nachdem er in Nashville in eine Auseinandersetzung mit Beamten der Tennessee Alcoholic Beverage Commission geraten war. Gegen 20:30 Uhr Ortszeit führten die Beamten im Tin Roof in der Demonbreun Street routinemäßige Kontrollen durch, als sie Chris Young an der Bar trafen. Der Sänger wurde gebeten, zusammen mit den anderen Gästen in der Bar und im Restaurant, seinen Ausweis vorzuzeigen.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Während der Überprüfung begann Young, den Beamten ständig Fragen zu stellen und folgte ihnen dann durch die Bar, während sie die Ausweise anderer Gäste überprüften. Als die Beamten das Tin Roof verließen und nebenan zum Dawg House gingen, folgten Young und einige andere den Beamten. Young unterhielt sich mit den Barkeepern und Gästen im Dawg House, und als die Beamten das Lokal verlassen wollten, soll Young seine Hand einen Beamten (kräftig) auf die Schulter gelegt haben.

Nach Angaben der Beamten wurde es ab diesem Zeitpunkt unschön. Sie verhafteten Young und beschuldigten ihn des Angriffs auf einen Beamten und des Widerstands. Der Sänger soll alkoholisiert gewesen sein und undeutlich gesprochen haben. Jedoch berichten aktuell Medien darüber, dass Young eigentlich nur den Beamten folgte, um sich selbst darüber zu informieren, ob es „echte“ Beamte sind. Angeblich wurde Young dabei von einem Beamten zu Boden gestoßen und dann verhaftet!

Information zur Tennessee Alcoholic Beverage Commission. Die Beamten haben das Recht jeden der in Bars, in denen Alkohol ausgeschenkt wird, zu kontrollieren – das heißt nach einem Ausweis zu fragen. Deshalb kommt es oft zu Unstimmigkeiten, da sich die Gäste bevormundet fühlen. Laut US-Medien, wurde Young gegen eine Kaution (und Vorlagen) aus dem Gewahrsam entlassen!

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1441 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.