Meldungen

Alan Jackson geht wieder auf Tour – ein letztes Mal?

10 Konzerte gibt er im Rahmen seiner „Last Call: One More For The Road Tour“.

ANZEIGE
Anzeige - Luke Combs - Fathers & Sons: Hier bestellen

Alan Jackson Alan Jackson. Bildrechte: Arista Nashville (Universal Music)

Countrymusik-Superstar Alan Jackson hat für 2024 eine Abschiedstournee angekündigt, die im kommenden Jahr enden soll. Zieht sich Alan Jackson, der seit vielen Jahren am Charcot-Marie-Tooth-Syndrom leidet (hereditäre Neuropathie, bei der die Unterschenkelmuskulatur immer schwächer wird), tatsächlich vom Touren zurück?

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

In einer offiziellen Pressemitteilung erklärt Jackson, dass er nochmal raus auf die großen Bühnen möchte, in die richtig großen Stadien – um seine im Jahr 2022 startende Last Call: One More For The Road Tour fortzusetzen. Allerdings sagt er auch, dass jede Show die letzte in diesem Ort sein wird!

„Meine Fans wissen, wenn sie zu meinen Shows kommen, dass sie die Songs hören werden, die mich zu dem gemacht haben, was ich bin – die, die sie lieben“, sagt er. „Last Call: One More For The Road Tour“ wird das Publikum begeistern, während sie zu den großen Hits wie „Chattahoochee“ und „It’s Five O’Clock Somewhere“ Nacht für Nacht tanzen und Feiern werden!

„Ich reise und toure seit über 30 Jahren – meine Töchter sind alle erwachsen, wir haben ein Enkelkind und eines ist unterwegs. Ich genieße es, mehr Zeit zu Hause zu verbringen. Aber meine Fans kommen immer, um Spaß zu haben, und ich werde ihnen bei diesem ‚Last Call‘ die bestmögliche Show bieten“, fügt Jackson hinzu.

Wer gerade zu den Konzertterminen die USA bereist, sollte sich die folgenden Termine genauer anschauen, vielleicht passt es ja eine der Shows zu besuchen. Aber nicht zu lange warten, die Konzerte werden schnell ausverkauft sein.

Freitag, den 2. August 2024 in Boston (TD Garden)
Samstag, den 24. August 2024 in Grand Rapids (Van Andel Arena)
Samstag, den 28. September 2024 in Fayetteville (Bud Walton Arena)
Samstag, den 26. Oktober 2024 in Kansas City (T-Mobile Center)
Samstag, den 16. November 2024 in Salt Lake City (Delta Center)
Samstag, den 18. Januar 2025 in Oklahoma City (Paycom Center)
Samstag, den 15. Februar 2025 in Fort Worth (Dickies Arena)
Freitag, den 17. März 2025 in Orlando (Kia Center)
Samstag, den 26. April 2025 in Tampa (Amalie Arena)
Samstag, den 17. Mai 2025 Milwaukee (Fiserv Forum)

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1441 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.