Meldungen

Country Music Hot News vom 1. August 2017

Es gibt Neues über Sam Hunt, Doug Seegers, Lindsay Ell, Billy Joe Walker Jr. und The Common Linnets zu berichten.

Laura van den Elzen: Hier klicken!
Country Music Hot News Country Music Hot News - Bildrechte: Country.de

Sam Hunt hat es geschafft und ist nun alleiniger Rekordhalter in den Charts. Seit 25 Wochen liegt sein Titel „Body Like A Back Road“ auf Platz 1 der Billboard Hot Country Songs. Gezählt werden die Streams des Songs, die physischen und digitalen Verkäufe. Damit sind allerdings nun Florida Gergia Line mit „Cruise“ die Leidtragenden, denn deren Rekord von 24 Wochen ist nun Makulatur.

Doug Seegers kommt im Oktober für Konzerte nach Deutschland. Der beliebte Sänger gibt Konzerte am 12. Oktober 2017 in Hamburg, am 13. Oktober 2017 in Isernhagen und am 14. Oktober 2017 in Berlin. Tickets sind an den üblichen Vorverkaufstellen und Online ab sofort erhältlich. Ebenfalls nach Deutschland kommt Lindsay Ell. Die hübsche Sängerin wird am 5. Oktober 2017 in Köln ihr Deutschland-Debüt geben. Beide Veranstaltungen werden von Wizard Promotions betreut und veranstaltet, die nun schon seit Jahren immer wieder angesagte Countrykünstler nach Deutschland holen. Vielen Dank dafür!

Billy Joe Walker Jr. ist tot. Der Sänger und Songschreiber verstarb am 25. Juli 2017 im Alter von 65 Jahren. Unter anderen produzierte er die Alben für Pam Tillis, Travis Tritt und Collin Raye. Aber auch als Songschreiber war er bekannt. Seinen größten Erfolg in den Charts hatte er mit dem von ihm komponierten Titel „I Wanna Dance With You“, mit dem Eddie Rabbitt bis auf Platz 1 kletterte.

Für Kurzentschlossene: Am 1. August 2017 (ab 20.00 Uhr) bringt Bayern 1 die aus den Niederlanden stammende Formation The Common Linnets nach Gersthofen. Beim Eurovision Song Contest 2014 belegte die neu gegründete Band, damals noch als Duo, mit dem Song „Calm After The Storm“ den zweiten Platz hinter Conchita Wurst. Mittlerweile hat die elfenhafte Sängerin Ilse DeLange eine neue Besetzung um sich gruppiert. Dass sie noch immer genauso gut klingen, beweist das Album „II“. Es verbindet handgemachte melodiöse Songs im Country & Westcoast-Style, wie es sie heutzutage nur noch selten zu hören gibt. Also, wer möchte, sollte sich auf den Weg machen. Ach so – bei freiem Eintritt!

Shania Twain - Hier bestellen

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*