Meldungen

Country Music Hot News vom 17. April 2014

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Ingrid Andress - Hier Tickets bestellen
Country Music Hot News

1.Martina McBride steht mit „Everlasting“, ihrem brandneuem R&B-Album – man höre und staune, an der Spitze der Billboard Country Album Charts. Hört sich komisch an, ist aber so! Der Silberling verkaufte sich gut 21.000 Mal, so dass es auch für einen 7. Platz in den Billboard 200 (alle Genre) reichte.

2.Rodney Atkins sammelte Geld für das „Holston United Methodist Home for Children“. Der Sänger und Songschreiber und seine Frau, Rose Falcon, feierten Atkins 45. Geburtstag als Livestream im Netz. Sämtliche Spenden u.a. eine signierte Gitarre (Joe Nichols), ein signierter Hut von Justin Moore und viele Gegenstände, die von Keith Urban, Tim McGraw, der Zac Brown Band, Lee Brice, Dustin Lynch und Jana Kramer zur Verfügung gestellt worden waren, wurden versteigert.

3. – Der Film Glen Campbell … I’ll Be Me feiert am 18. April seine Premiere beim „Nashville Film Festival 2014“. Produzent Trevor Albert und Regisseur James Keach sind von ihrer Film-Dokumentation begeistert. Im Film kommen unter anderen Bruce Springsteen, Bill Clinton, The Edge, Paul McCartney, Jay Leno, Vince Gill, Jimmy Webb, Blake Shelton, Sheryl Crow, Keith Urban, Brad Paisley, Steve Martin, Chad Smith und Taylor Swift zu Wort.

4. – Neue Single von LiveWire wird seit dem 14. April bemustert. „Drivin‘ You Outta My Mind“ heißt das gute Stück und wurde von Andy Eutsler, Johnny Bulford, Danny Bell und Landon Rolfe geschrieben. Produziert wurde der Song von Paul Carabello, Justin Woods und Clif Doyal. Das kurzweilige „Drivin‘ You Outta My Mind“ entstand bei Nick Sibley Music in Springfield, Missouri.

5. – Der Schornstein qualmt bei The Lacs. „Smoke Stack“, so heißt die brandneue EP, die am 15. April bei Average Joe’s Entertainment erschienen ist. Es ist ein musikalischer Vorbote zum neuen Album, welches später im Jahr erscheinen soll. Ein Video zu „Smock Stack“ soll in Kürze folgen. Die Single stellen The Lacs bereits auf ihrer „Country Gone Wild“-Tour ihren Fans vor.

Truck Stop 2019