Meldungen

Die Country Music Hot News vom 11. September 2012

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!

1.Dierks Bentley sammelt für die „Monroe Carell Jr. Kinderstation“ (Vanderbilt-Krankenhaus, in Nashville). Bereits zum 7. Mal veranstaltet der Sänger „Miles & Music for Kids“ (Benefizkonzert und Motorradtour) und sämtliche Einnahmen kommen der Kinderstation zu Gute. Unterstützt wird er u.a. von Sheryl Crow, Chris Young, Brantley Gilbert, The Cadillac Black und Craig Campbell.

2. – Im Oktober gibt es Weihnachtsmusik von Lady Antebellum. „On This Winter’s Night“ heißt das Album, welches am 22. Oktober erscheinen soll. Der Silberling wird voraussichtlich 12 Songs enthalten, elf klassische Weihnachtssongs und einen selbst geschriebenen Titel.

3. – Der Sänger und Songschreiber Joe South ist tot. Der erfolgreiche Komponist, der u.a. „Rose Garden“ und „Games People Play“ schrieb, verstarb am 6. September 2012 in seinem Haus Buford, Georgia, an den Folgen eines Herzinfarktes.

4. – Platin für Carrie Underwood. Die Recording Industry Association of America (RIAA) hat das Underwood-Album „Blown Away“ (war Nummer 1 in den Billboard Country Album Charts) mit Platin, für eine Million verkaufte Einheiten, ausgezeichnet.

5.Vince Gill erhält Stern auf dem „Hollywood Walk of Fame“. Sein Stern hat die Nummer 2.478 – wer ihn sehen möchte, muss zum Hollywood Boulevard. Zu finden in der Nähe vom „Hard Rock Café Hollywood“. Der Stern seiner Frau Amy Grant ist ebenfalls dort!

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken