Meldungen

Kris Kristofferson: This Old Road

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken

Er ist einer der wirklich berühmten Musiker, bei dem die Bezeichnung „Living Legend“ sicher nicht zu inflationär verwendet wird. Kris Kristofferson feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag und hat noch eine ganze Menge mitzuteilen. Und das tut er mit seinem aktuellen Studioalbum „This Old Road“, dem ersten mit brandneuen Songs seit mehr als 11 Jahren, auf eindrucksvolle Weise. Anlässlich von „This Old Road“ nahm Kristofferson seine Verbindung zu dem bekannten Produzenten Don Was wieder auf, mit dem er in 1995 an seiner letzten richtigen Studioproduktion „A Moment Of Forever“ arbeitete.

Was ist eine echte Integrationsfigur mit charismatischer Ausstrahlung, der seine Anwesenheit im Studio dazu nutzt, Stimmungen zu schaffen, in denen der ihm anvertraute Künstler ganz zu sich selbst findet und ein Höchstmaß an Kreativität aus sich herausholt. Die Ergebnisse seines Zusammenwirkens mit Bob Dylan, Brian Wilson, den Rolling Stones, Waylon Jennings, Delbert McClinton, Paul Westerberg, Randy Newman, Willie Nelson, Black Crowes, Bonnie Raitt und vielen anderen sprechen für sich.

Kristofferson hat ein altersweises, zutiefst befriedigendes, mit grandiosen Songs gespicktes Meisterwerk geschaffen, das einen von der ersten Minute an fesselt, fasziniert, vereinnahmt und letztlich völlig begeistert! Der unvergleichliche Singer & Songwriter und Filmschauspieler präsentiert sich dabei extrem „stripped-down“, durchweg akustisch, meistens ohne bzw. nur mit sparsamster Untermalung – also ganz auf sich selbst konzentriert. Alle seine Kräfte liegen in den Liedern, die er mit über die Jahre tiefer und wärmer klingender Stimme, einfacher dabei gekonnter Gitarrenbegleitung und treffsicher ins Mark zielender Mundharmonika interpretiert.

Fazit: 11 Stücke sind es geworden, alle neu, alle mit der typischen Kristofferson-Message von „Freedom“ in den erdenklichsten Variationen: persönliche Freiheiten, Meinungsfreiheit, Glaubensfreiheit, „The Burden Of Freedom“, die Freiheit, in Würde zu altern und auf ein enorm abwechslungsreiches und produktives Leben mit Stolz und Dankbarkeit zurückzublicken. Schließlich hieß es bei ihm schon 1969: „freedom’s just another word for nothin‘ left to lose“ (aus „Me And Bobby McGee“).

   
This Old Road
CD: „This Old Road“
Erscheinungsdatum: 2006
Label: Blue Rose

Bestellen / Download:
Hier bestellen!Hier bestellen!

Trackliste:

01. This Old Road
02. Pilgrim’s Progress
03. The Last Thing To Go
04. Wild American
05. In The News
06. The Burden Of Freedom
07. Chase The Feeling
08. Holy Creation
09. The Show Goes On
10. Thank You For A Life
11. Final Attraction

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Dirk Neuhaus (790 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.