Meldungen

Vor 50 Jahren Nummer 1: Sammi Smith – Help Me Make It Through The Night

Am 13. Februar 1971 stand Sammi Smith mit "Help Me Make It Through The Night" auf Platz 1 der Charts.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Jolina Carl - Mexican Overdrive: Hier bestellen
Sammi Smith - Help Me Make It Through The Night Sammi Smith - Help Me Make It Through The Night. Bildrechte: Durium, Monument, Mega Records, RCA Victor

Es gibt von Help Me Make It Through The Night eine unglaubliche Anzahl von Cover-Versionen: Es sind bis jetzt 365 verschiedene Künstlerinnen und Künstler, die diesen wunderbaren Song des Kris Kristofferson seit 1970 aufgenommen haben, wie die Website SecondHandSongs aufzählt! Die Geschichte lautet folgendermaßen, dass Kris den Song geschrieben hat, als er als Hubschrauberpilot für eine Ölplattform im Golf von Mexiko arbeitete. Er saß an einem freien Abend auf der Plattform, schaute auf das Meer und in die Sterne mit der Gitarre in der Hand, und, so berichtet er, da kam ihm der Song wie von selbst. Und auf den Titel „Help Me Make It Through The Night“ brachte ihn die Lektüre eines Interviews mit Frank Sinatra, der meinte, dass eine Flasche Whiskey oder eine Frau, ihm durch die Nacht helfe.

Kris nahm 1970 das Lied selbst auf, ebenso wie Bobby Bare, doch Dottie West, damals gut im Geschäft, fand den Song zu schlüpfrig. Sammi Smith hingegen nannte das Lied offen und ehrlich, änderte einige Textstellen, damit es zur Frau passte. Es wurde ihre vierte Single und Sammis größter Hit: Am 13. Februar 1971 war Platz 1 der Country-Charts erreicht und in den Billboard Hot 100 kam noch ein Platz 8 heraus. Zudem wurde es der Countrysong des Jahres 1971 und es gab auch zwei Grammys für Sammi als beste Countrysängerin und eben den Countrysong des Jahres.

Bis 1986 war Sammi Smith mit 37 Songs in den Charts vertreten, einen Tophit hatte sie nicht mehr, nur zwei weitere Top-10-Hits konnte sie mit „Then You Walk In“ (Nr. 10, 1971) und „Today I Started Loving You Again“ (Nr. 9, 1975) verzeichnen. In den letzten zwei Jahrzehnten ist es ruhig um sie geworden. Im August 2021 wird Sammi hoffentlich gesund ihren 80. Geburtstag feiern.

Die Chartsgeschichte von „Help Me Make It Through The Night“ ging aber noch weiter: 1980 schaffte Willie Nelson damit einen Platz 4. Von den 365 Coverversionen blieb uns eine im Gedächtnis: Elvis Presley nahm den Song auf und seine wunderbare Version ist auf der CD „The Country Side Of Elvis“ aus dem Jahr 2002 zu finden. Die Liste der Coverversionen von Countrysängerinnen und Sängern ist entsprechend lang: Jerry Lee Lewis, Charley Pride, Glen Campbell, Jeannie C. Riley, Martina McBride, Tammy Wynette, Billie Joe Spears sind dabei, um nur einige zu nennen. Zuletzt hat Mandy Barnett den Song im vergangenen Jahr aufgenommen.

Kris Kristofferson hat vor wenigen Wochen seinen endgültigen Rücktritt erklärt, aber auf YouTube kann man ihn erleben, wie er vor nicht allzu langer Zeit mit Lady A eine Liveaufnahme von „Help Me Make It Through The Night“ singt. Was für ein tolles Lied!

Anzeige - Tebey - The Good Ones: Hier bestellen
Über Franz-Karl Opitz (826 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook