Meldungen

Taylor Swift: Fearless

Taylor Swift liefert mit "Fearless" ein großartiges Album ab.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Thomas Rhett: Bestellmöglichkeit - hier klicken

Die 18-jährige hochtalentierte Taylor Swift ist die Überraschung der letzten 24 Monate. Ein unglaublich musikalischer Teenager, der sich in die Herzen von Millionen Fans gesungen hat. Doch auch ihre Qualitäten als Songschreiberin sind sehr eindrucksvoll. Vom aktuellen Album Fearless stammen sieben der der 13 Songs aus ihrer Feder, an sechs war sie als Co-Autorin beteiligt.

Das man eine Liebesgeschichte auch mit dem nötigen „Drive“ verbinden kann, beweist Swift mit dem Song „Love Story“. Schöne Geschichte, mit dem nötigen Druck – erstklassig. Und so zieht sich, musikalisch gesehen, die gute Qualtität, wie ein roter Faden bis zum letzten Song. Daher will ich auch gar nicht auf jeden Track im einzelnen eingehen. Eigentlich könnte man jeden Song auf „Fearless“ als Radiosingle veröffentlichen, so gut ist das Material.

Aber es geht ja noch weiter. Der Silberling besticht durch ein prall gefülltes Booklet. Fotos, Poster und eine Story rund um Taylor. Wirklich sehr gut umgesetzt. Das alleine wird aber nicht ausschlaggebend gewesen sein, dass in der ersten Woche nach Veröffentlichung, mehr als 600.000 Exemplare verkauft wurden. Gold-Auszeichnung nach weniger als sieben Werktagen. Das haben bisher nur wenige Künstler vor ihr geschafft.

Für ihr zweits Album, nach dem Platin-Werk „Taylor Swift“, musste man ja auch ein Gleichwertiges, wenn nicht besseres Werk, nachlegen. Mithilfe von Produzent Scott Borchetta ist dies gelungen. Wie bereits erwähnt, haben einige Songwriter Material beigesteuert. Allen voran John Rich (Big & Rich), mit dem sie „Breathe“ schrieb. Den singt sie zusammen mit Colbie Caillat. Da kann nichts mehr schiefgehen, nicht wahr? Erwähnen möchte ich aber noch, dass „White Horse“ bereits den Zusehern (in den USA) von „Grey’s Anatomy“ nicht unbekannt sein dürfte. Den gab’s in der Serie schon zu hören.

Sie ist, ich wiederhole mich hier sehr gerne, erst zarte 18 Jahre alt. Ich denke, dass sie eine ganz große Karriere vor sich hat. Sie bringt alles mit, was man dazu braucht. Songschreiber-Qualitäten und gutes Aussehen. Da hat’s der liebe Gott mit dem Girl wirklich gut gemeint. Sie sagte einmal, dass die letzten Monate wie in Zeitraffer an ihr vorbei huschten. Und sie Angst hätte, irgendwann Aufzuwachen, und sie feststellen müsste, dass es nur ein schöner Traum gewesen sei. Doch davor brauch sie sich nicht zu fürchten. Sie hat für diesen Erfolg hart gearbeitet. Unglaublich, wie schnell Taylor eine so große Fanbase an Land zog. Carrie Underwood muss enorm aufpasen, dass Swift nicht an ihr vorbeizieht.

Fazit: Ich bin erstaunt wie gut dieser Silberling geworden ist. Kurzweilig, sauber produziert und mit sehr gutem Songmaterial eines 18-jährigen Teenagers, dem ich eine große Karriere voraussage. Klasse, weiter so Taylor Swift!

Taylor Swift – Fearless: Das 2008er Album

Fearless

CD: Fearless
Erscheinungsdatum: 2008
Label: Big Maschine Records

Bestellen / Download:

Hier bestellen! Hier bestellen!

Trackliste:

01. Fearless
02. Fifteen
03. Love Story
04. Hey Stephen
05. White Horse
06. You Belong With Me
07. Breathe
08. Tell Me Why
09. You’re Not Sorry
10. The Way I Loved You
11. Forever & Always
12. The Best Day
13. Change

Taylor Swift – Fearless: Europäische Version

Fearless

CD: Fearless
Erscheinungsdatum: 2009
Label: Universal

Bestellen / Download:

Hier bestellen! Hier bestellen!

Trackliste:

01. Fearless
02. Fifteen
03. Love Story
04. Hey Stephen
05. White Horse
06. You Belong With Me
07. Breathe
08. Tell Me Why
09. You’re Not Sorry
10. The Way I Loved You
11. Forever & Always
12. The Best Day
13. Change
14. Our Song
15. Teardrops On My Guitar
16. Should’ve Said No

Anzeige - Thomas Rhett: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Über Dirk Neuhaus (977 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.