Meldungen

Toby Keith: Die 25. Nummer 1 seiner Karriere

ANZEIGE
ANZEIGE - Trucker & Country Festival 2024: Hier weitere Informationen

Wenn am Freitag die offiziellen Billboard Hot Country Single Charts veröffentlicht werden, gibt’s bei Countrystar Toby Keith was zu feiern. Seine aktuelle Single „God Love Her“, aus dem Album „That Don’t Make Me A Bad Guy“, hat es bis an die Spitze der Charts geschafft. Doch nicht nur bei Billboard, sondern ebenso bei R&R (Radio & Airplay) und diversen anderen Single-Charts (Country Aircheck, Mediabase usw.). Ein weiterer Meilenstein seiner Karriere, die mittlerweile auch schon über eine Dekade anhält. Besonders interessant ist, dass Keith kein Majorlabel-Künstler ist, sondern mit seinem eigenen Label „Show Dog Nashville“ die Fäden letztendlich allein zieht. Dem großen Erfolg nach, scheint er alles richtig zu machen … Gratulation!

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören
ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).